Wie man ein zugelassener mobiler Fahrzeug-Inspektor (staatlich geprüfter Autoinspektor) in New-Jersey wird | 2018 | Artikel

Wie man ein zugelassener mobiler Fahrzeug-Inspektor (staatlich geprüfter Autoinspektor) in New-Jersey wird


Im Bundesstaat New Jersey müssen registrierte Kraftfahrzeuge jährlich Inspektionen auf mechanische Defekte und Emissionen vornehmen. Nur Techniker, die vom Staat zertifiziert sind, dürfen diese Inspektionen durchführen. Zertifizierungen werden vom Staat vergeben und bieten denjenigen, die einen Job als Kfz-Techniker suchen, eine ausgezeichnete Möglichkeit, ihren Lebenslauf zu erstellen. Die folgenden Fahrzeugtypen müssen jedes Jahr überprüft werden:

  • Taxen
  • Limousinen
  • Busse, ob Passagier oder Werbung
  • Jitneys
  • Handelsübliche Gas- oder Bi-Fuel-Fahrzeuge mit beliebigem Gewicht
  • Gewerbliche Dieselfahrzeuge von weniger als 10.000 Pfund

Alle anderen Fahrzeugklassen, wie z. B. nicht gewerbliche Personenkraftwagen, müssen zweijährlich überprüft werden.

New Jersey Fahrzeug Inspektor Qualifikationen

Um ein Fahrzeuginspektor im Staat New Jersey zu werden, muss ein Mechaniker einen Trainingskurs von einem staatlich anerkannten Ausbildungsanbieter absolvieren.

In den folgenden Städten gibt es 13 staatlich anerkannte Inspektorausbildungsanbieter:

  • Mahwah
  • Bridgewater
  • Marlboro
  • Berg Holly
  • Schwarzes Holz
  • Ahornholz
  • Bayville
  • Marlton
  • Pleasantville
  • Springfield
  • Middletown
  • Dayton
  • Somerset

Mechaniker müssen den nächstgelegenen Anbieter auswählen und 8-16 Stunden Training absolvieren. Nach Abschluss dieser Ausbildung müssen sie bei der Kraftfahrzeugkommission einen Antrag auf Prüfung stellen, eine schriftliche Prüfung mit mindestens 80% bestehen und eine praktische Abgasuntersuchung absolvieren.

Jeder bestimmte Trainingsanbieter diktiert seine eigenen Gebühren. Die Inspektor Lizenzgebühr beträgt 50 $. Jeder lizenzierte Kurs deckt die folgenden Trainingsziele ab:

  • Ursachen und Auswirkungen von Luftverschmutzung
  • Vorschriften und Verfahren für Emissionskontrollen
  • Funktion, Konfiguration und Inspektion des Emissionssystems
  • Betrieb und Wartung von Emissionskomponenten
  • Sicherheitsverfahren bei der Durchführung einer Inspektion
  • Qualitätskontrolle bei der Durchführung einer Inspektion
  • Kundendienst

Ein Inspektionsführerschein ist zwei Jahre gültig und muss bei Ablauf der Kraftfahrzeugkommission erneuert werden. Anträge für neue oder erneuernde Lizenzen können online gefunden werden.

New Jersey Fahrzeug Inspektionsprozess

Bei einer Inspektion eines nichtkommerziellen Personenkraftwagens muss ein Kfz-Servicetechniker Folgendes tun:

  • Überprüfen Sie den Windschutzscheibenaufkleber auf das Fälligkeitsdatum der Inspektion.
  • Bestimmen Sie den Motortyp des Fahrzeugs und bereiten Sie es für Tests und Inspektionen vor.
  • Führen Sie alle Emissionsprüfungen nach Marke und Modell des Fahrzeugs durch.
  • Führen Sie alle mechanischen Inspektionen durch und stellen Sie sicher, dass der Tankdeckel stabil ist.
  • Legen Sie einen neuen zweijährigen Inspektionsaufkleber auf die Windschutzscheibe.

Wenn Sie bereits ein zertifizierter Mechaniker sind und an einer Zusammenarbeit mit Vermin-Club interessiert sind, reichen Sie eine Online-Bewerbung ein, um die Möglichkeit zu erhalten, ein mobiler Mechaniker zu werden.

Vorheriger Artikel

P0018 OBD-II Fehlercode: Kurbelwellenposition - Nockenwellenpositionskorrelation (Bank 2 Sensor A)

P0018 OBD-II Fehlercode: Kurbelwellenposition - Nockenwellenpositionskorrelation (Bank 2 Sensor A)

P0018-Code-Definition Kurbelwellenposition - Nockenwellenpositionskorrelation (Bank 2 Sensor A) Was der P0018 Code bedeutet P0018 ist der......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den 2012 Kia Forte

Ein Einkaufsführer für den 2012 Kia Forte

Während Toyota und Honda seit Jahren in den Klassen der Kompaktlimousinen und fünftürigen Schräghecklimousinen die Oberhand behalten, hat Kia immer mehr......