Wie man benutzerdefinierte Decals auf Ihr Auto anwendet | 2018 | Artikel

Wie man benutzerdefinierte Decals auf Ihr Auto anwendet


Sie können einen benutzerdefinierten Aufkleber auf Ihrem Fahrzeug anbringen, um Ihre Unterstützung für ein Lieblingssportteam zu zeigen, Ihr Interesse an einer lokalen Rockband zu signalisieren oder um Ihr Geschäft zu werben, unter vielen anderen Ursachen und Gruppen. Abziehbilder selbst zu tragen kann helfen, die Kosten zu sparen, einen Fachmann es für dich zu tun zu lassen. Indem Sie einige grundlegende Schritte befolgen, können Sie Ihr Fahrzeug in kürzester Zeit mit Ihren Lieblingsabziehbildern ausstatten lassen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Fahrzeug anpassen können, und viele Methoden können teuer sein. Aber Sie müssen nicht unbedingt brandneue Sportreifen mit 18-Zoll-Felgen kaufen oder für eine benutzerdefinierte Lackierung bezahlen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Das Anbringen von Vinyl-Grafiken und Aufklebern ist eine gängige Methode, mit der Sie das Erscheinungsbild Ihres Fahrzeugs verändern können. Dank ihrer Vielseitigkeit können Sie sie überall anbringen: am Körper oder an den Fenstern (sofern sie der gesetzlichen Größe und Platzierung entsprechen) Anforderungen in Ihrem Staat). Sie können Vinyl-Grafiken an vielen Stellen anbringen lassen, die auch eine Fenster-Tönung bieten. Aber anstatt dafür zu bezahlen, dass jemand Vinyl-Grafiken für Sie anwendet, können Sie es mit einiger Zeit, Akribie und Geduld selbst tun.

Lesen Sie die folgenden Informationen und lernen Sie, wie Sie Vinyl-Grafiken auf Ihr Auto anwenden, um die persönliche Note zu erzeugen, die Sie wünschen.

Teil 1 von 4: Säubern Sie den Bereich Ihres Autos, in dem der Aufkleber gehen wird

Benötigte Materialien

  • Eimer voll mit Seifenwasser
  • Reinigungstuch für Autos (nicht abrasiv)
  • Chamois oder ein anderes nicht scheuerndes Handtuch
  • Schlauch oder Hochdruckreiniger
  • Abdeckband
  • Maßband
  • Mikrofaserstoff
  • Fensterputzer
  • Vinyl-Grafiken

Schritt 1: Reinigen Sie Ihr Fahrzeug: Wenn Ihr Fahrzeug verschmutzt ist, haftet das Klebematerial auf Ihrer Vinyl-Grafik am Schmutz an Ihrem Auto und nicht an der Farbe.

In dieser Situation wird all die harte Arbeit und die Zeit, die Sie mit der perfekten Anwendung der Grafiken verbracht haben, für nichts sorgen.

Wenn Sie nur eine kleine Vinyl-Grafik auftragen, reinigen Sie den gesamten Bereich, in dem sich der Aufkleber befindet, gründlich.

Verwenden Sie einen Eimer mit Seifenwasser, einen Schlauch oder einen Hochdruckreiniger und ein Reinigungstuch für Autos (um die Farbe nicht zu zerkratzen) und säubern Sie das Äußere so gut wie möglich.

Wenn Sie mit dem Einseifen und Abspritzen fertig sind, verwenden Sie ein Chamois oder ein anderes Auto, das Handtuch trocknet und trocknen Sie das Fahrzeug vollständig, damit der Kleber am Auto haften kann.

Reinigen Sie alle Fenster innen und außen mit Fensterreiniger und einem Mikrofasertuch

  • Spitze: Lassen Sie das Fahrzeug so lange wie möglich in der Sonne trocknen, bevor Sie sicherstellen, dass alles Wasser abgetropft oder verdunstet ist.

Teil 2 von 4: Schäle und klebe einen Aufkleber an dein Auto

Benötigte Materialien

  • Karosseriewischer
  • Abziehbild
  • Mikrofaserstoff
  • Sprühflasche mit Alkohol gefüllt

Die Peel-and-Stick-Methode der Aufkleber-Anwendung funktioniert gut mit kleineren Aufklebern an leicht zu erreichenden Bereichen, wie zum Beispiel Ihrem Autofenster. Vor dem Anbringen von Abziehbildern sollten Sie die Oberfläche, auf der Sie den Aufkleber anbringen möchten, gründlich waschen und reinigen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Oberfläche vollständig trocken ist, bevor Sie das Decal anbringen.

  • Warnung: Wenn Sie Abziehbilder anbringen, versuchen Sie dies in einem sauberen Bereich, fern von Wind. Dies sollte den Aufkleber frei von Schmutz und Ablagerungen halten, um die Anwendung zu erleichtern.

Schritt 1: Bereiten Sie Ihren Aufkleber vor. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Karosseriesauger über das Abziehbild gehen, um das Entfernen des Wachspapiers zu erleichtern. Reinigen Sie den Bereich mit Alkohol und lassen Sie den Bereich trocknen.

Schritt 2: Entfernen Sie vorsichtig das Wachspapier. Entfernen Sie langsam das Wachspapier von der Rückseite des Abziehbilds. Für größere Abziehbilder bitten Sie die Hilfe eines Freundes oder Familienmitgliedes, um mit diesem Schritt zu helfen.

Schritt 3: Tragen Sie Ihren Aufkleber glatt auf. Tragen Sie den Aufkleber von einer Seite auf die Fahrzeugoberfläche auf und arbeiten Sie sich auf die andere Seite. Verwenden Sie den Auto-Body-Rakel, um sicherzustellen, dass der Aufkleber glatt läuft. Der Gummiwischer hilft dabei, die unter dem Aufkleber gefangene Luft herauszudrücken.

  • Spitze: Wenn Sie ein Aufkleber auf eine holprige oder strukturierte Oberfläche auftragen, verwenden Sie einen Fön, um den Kleber aufzuheizen. Dies kann helfen, den Aufkleber an die Oberfläche zu formen. Aber achten Sie darauf, dass das Abziehbild nicht zu heiß wird, da es sonst zu einem Schrumpfen des Aufklebers kommen kann.

Schritt 4: Entfernen Sie das Anwendungsband. Sobald Sie sicher sind, dass der Aufkleber fest geglättet ist, entfernen Sie das Klebeband auf der Oberseite des Aufklebers. Beginne von einer oberen Ecke und ziehe das Klebeband herunter, um es zu entfernen, ohne das Abziehbild zu beschädigen.

Teil 3 von 4: Die halb-halbe Methode, ein individuelles Decal auf dein Auto aufzutragen

Benötigte Materialien

  • Karosseriewischer
  • Abziehbild
  • Mikrofaserstoff
  • Rasierer
  • Schere
  • Sprühflasche mit Alkohol gefüllt
  • Rakel

Die halb-halb-Methode der Abziehbild-Anwendung ermöglicht es Ihnen, den Aufkleber an Ort und Stelle zu positionieren. Indem Sie zuerst die Hälfte des Aufklebers anbringen, können Sie sicherstellen, dass der Aufkleber während des gesamten Auftragsprozesses stabil bleibt. Wie immer waschen und reinigen Sie den Bereich zuerst und stellen Sie sicher, dass der Bereich vollständig trocken ist, wenn Sie ihn für die Anwendung vorbereiten.

Schritt 1: Gehen Sie mit einem Rakel über den Aufkleber. Beginnen Sie mit der Autokarosseriespachtel über die Oberfläche des Abziehbildes. Dies hilft, das Abziehbild vom Wachspapier leichter zu trennen, wenn es Zeit ist, die Wachspapierrückseite zu entfernen.

Schritt 2: Reinigen Sie den Bereich gründlich. Reinigen Sie den Bereich mit Reinigungsalkohol aus einer Sprühflasche, um Öl, Schmutz oder andere Rückstände zu entfernen, die auf dem Fenster verbleiben könnten. Lassen Sie die Oberfläche trocknen.

Schritt 3: Beginne mit dem Anwenden der Grafik: Mit einer Hand, die den grafischen Liner und die andere Hand mit dem Rakel abzieht, beginnen Sie mit dem Auftragen der Grafik. Wenn Sie die Nassmethode verwenden, sprühen Sie zuerst den Bereich mit Wasser oder einem anderen Netzmittel in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht.

Beginnen Sie damit, eine kleine Menge Liner auf einmal zu entfernen, um zu vermeiden, dass die Grafik zu einer unerwünschten Zeit oder an einem unerwünschten Ort am Fahrzeug haftet

Wenn Sie den Liner entfernen, wischen Sie die Grafik gründlich ab und entfernen Sie eventuelle Luftblasen und überschüssige Flüssigkeit hinter der Grafik. Stellen Sie sicher, dass Sie die Folie und den Liner als Rakel gespannt halten, um sicherzustellen, dass die Grafik genau dann am Fahrzeug haftet, wenn Sie es wünschen und sich keine oder nur geringe Luftblasen bilden können

Rakeln Sie die Grafik erneut, um sicherzustellen, dass sie fest sitzt, und fahren Sie mit dem oben beschriebenen Anwendungsprozess fort, bis die gesamte Grafik angewendet wurde.

Schritt 4: Schälen Sie das Wachspapier ab. Langsam das restliche Wachspapier von der Rückseite des Abziehbilds abziehen. Verwende den Rakel, um den Rest des Aufklebers zu glätten, beginnend mit dem bereits angebrachten Ende und arbeite dich bis zum anderen Ende hinab.

Schritt 5: Entfernen Sie vorsichtig das Klebeband. Entfernen Sie das Klebeband langsam von der oberen Ecke des Aufklebers. Dies stellt sicher, dass das Abziehbild beim Entfernen des Applikationsbandes nicht beschädigt wird.

Nachdem Sie das Klebeband entfernt haben, überprüfen Sie Ihre Arbeit und wischen Sie die Grafik ein letztes Mal, um sicherzustellen, dass alle Ecken und perfekt an der Karosserie oder dem Fenster des Fahrzeugs haften. Wenn Sie die nasse Methode der Anwendung verwendet haben, entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit sorgfältig und gründlich.

Wenn Sie irgendwelche Teile der Grafik entfernen müssen, um zum Beispiel um ein Schlüsselloch herum zu passen, verwenden Sie den Rasierer sehr sorgfältig, um das Schlüsselloch zu schneiden.

  • Warnung: Seien Sie sehr vorsichtig mit dem Rasierer, damit Sie nicht das Fahrzeug zerkratzen oder sich schneiden.

Teil 4 von 4: Befeuchte ein individuelles Aufkleber, um es an dein Auto zu kleben

Benötigte Materialien

  • Karosseriewischer
  • Abziehbild
  • Heißluftpistole
  • Mikrofaserstoff
  • Rasierklinge
  • Reiben Alkohol
  • Sprühflasche mit Wasser

Die Klebefläche des Aufklebers vor der Anwendung zu sprühen, ist eine weitere Möglichkeit, das Fahrzeug an Ihrem Fahrzeug zu befestigen. Die Feuchtigkeit fungiert als Barriere, so dass Sie den Aufkleber an Ort und Stelle schieben können. Sobald der Aufkleber dort ist, wo Sie ihn haben wollen, entfernen Sie überschüssiges Wasser mit einem Rakel, damit sich der Aufkleber mit der Fahrzeugoberfläche verbinden kann.

Schritt 1: Reinigen Sie die Oberfläche. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche, auf der Sie den Aufkleber anbringen möchten, sauber ist. Tragen Sie Reinigungsalkohol auf, um alle verbleibenden Öle oder Wachse von der Fahrzeugoberfläche zu entfernen.

Schritt 2: Entfernen Sie das Wachspapier. Ziehen Sie das Wachspapier ab und verwenden Sie einen Freund, der Ihnen bei größeren Abziehbildern hilft. Entfernen Sie das Wachspapier nur, wenn Sie bereit sind, den Aufkleber aufzutragen, um zu verhindern, dass Schmutz auf die Klebefläche gelangt.

Schritt 3: Tragen Sie Wasser auf die Rückseite des Abziehbilds auf. Dies sollte dazu beitragen, dass das Abziehbild besser an der Oberfläche des Fahrzeugs haftet, und ermöglicht es Ihnen, das Abziehbild in seine endgültige Position zu schieben.

Schritt 4: Legen Sie den Aufkleber fest. Ziehen Sie den Aufkleber schön und fest, wenden Sie ihn auf die Oberfläche an und verwenden Sie einen Helfer für größere Aufkleber. Sobald der Aufkleber an der gewünschten Stelle ist, drücken Sie vorsichtig nach unten, um sicherzustellen, dass der Aufkleber an seinem Platz bleibt.

Schritt 5: Glätten Sie den Aufkleber. Reinigen Sie den Aufkleber mit einem Karosseriesauger gegen die Karosserie. Achte darauf, so viel Wasser wie möglich herauszubekommen.

Schritt 6: Ziehen Sie das Transferband ab. Sobald das Klebeband fest auf der Fahrzeugoberfläche aufliegt, ziehen Sie das Transferband auf der Oberseite des Aufklebers ab. Beginnen Sie an einem Ende des Abziehbilds und ziehen Sie das Klebeband langsam ab. Achten Sie darauf, das Abziehbild an seinem Platz zu halten, wenn es mit dem Klebeband kommen soll.

  • Spitze: Wenn das Transferband nicht wie gewünscht abgehen möchte, lassen Sie das Band eine weitere Stunde lang eingeschaltet und kehren Sie zurück. Dies ermöglicht es dem Abziehbild, sich fester an die Oberfläche zu binden und es leichter zu machen, das Übertragungsband zu entfernen.

Schritt 7: Drücken Sie das überschüssige Wasser aus. Drücken Sie mit dem Daumen überschüssiges Wasser unter der Oberfläche des Aufklebers heraus. Verwenden Sie nicht die Karosseriewischer, da dies den Aufkleber zerkratzen kann.

Schritt 8: Trim Aufkleber wenn nötig. Schneiden Sie jeden Bereich des Aufklebers, der eine Türöffnung mit einer Rasierklinge kreuzt. Trocknen Sie die Oberfläche des Aufklebers mit einer Heißluftpistole und achten Sie darauf, nicht zu lange an einer Stelle zu bleiben. Lassen Sie es dann vollständig an der Luft trocknen.

Benutzerdefinierte Aufkleber ermöglichen es Ihnen, das Aussehen Ihres Fahrzeugs anzupassen. Ob Sie einen Lieblingspolitiker unterstützen, Ihrem Lieblingssportteam zujubeln oder Ihr Geschäft bewerben, das Wissen, wie Sie Abziehbilder selbst richtig anwenden, kann Ihnen am Ende Geld sparen. Wenn ein Bereich, in dem Sie einen Aufkleber anbringen möchten, beschädigt ist, suchen Sie die Hilfe eines Kfz-Fachmanns, um den beschädigten Bereich zu reparieren, bevor Sie mit dem Anbringen von Abziehbildern fortfahren.

Wenn Sie ein zertifizierter Mechaniker sind und daran interessiert sind, mit Vermin-Club zu arbeiten, reichen Sie eine Online-Bewerbung ein, um eine Gelegenheit zu einem mobilen Mechaniker zu erhalten.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher, während des ersten Trimesters der Schwangerschaft zu fahren?

Ist es sicher, während des ersten Trimesters der Schwangerschaft zu fahren?

Wenn die meisten Leute denken, während der Schwangerschaft zu fahren, sind es die letzten paar Monate, die einem aufgrund der Größe des Babys einfallen.......

Nächster Artikel

Ist es sicher, mit dem DPF-Licht zu fahren?

Ist es sicher, mit dem DPF-Licht zu fahren?

Dieselpartikelfilter sollen Rußemissionen um bis zu 80% reduzieren. Wenn der Filter ausfällt, leuchtet das DPF-Licht (Dieselpartikelfilter) auf. Es weist......