Wie lange hält eine Drosselrückstellfeder? | 2018 | Artikel

Wie lange hält eine Drosselrückstellfeder?


Nicht alle Fahrzeuge auf der Straße verfügen über eine elektronische Drosselsteuerung (ETC), die auch Drive-by-Wire genannt wird. Für Fahrzeuge, die dieses System nicht bieten, haben sie stattdessen ein Gaszugkabel, das am Gaspedal befestigt ist und direkt zum Vergaser oder Drosselklappengehäuse führt. Die Funktionsweise ist sehr einfach - der Fahrer drückt auf das Gaspedal, wodurch das Kabel die Absperrklappe zieht, was wiederum den Eintritt von Luft in den Motor ermöglicht. Wenn Sie auf das Gaspedal treten, beginnt dieses Ventil zu schließen und lässt weniger Luft in den Motor. Um das Ventil zu schließen, braucht es eine Feder, die Drosselrückstellfeder genannt wird.

Wie so viele andere Teile in Ihrem Auto soll diese Komponente die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs halten, aber es kann beginnen, zu tragen, zu brechen, oder im Laufe der Zeit stark beschädigt werden. Wenn es nicht mehr richtig funktioniert, kann das Ventil nicht richtig schließen, was bedeutet, dass es nicht in seine "Ruheposition" zurückkehren kann. Sollten Sie Probleme mit der Gasrückholfeder bemerken, ist es ratsam, die Gasrückholfeder durch einen erfahrenen Mechaniker ersetzen zu lassen.

Hier sind ein paar übliche Zeichen, auf die geachtet werden muss, um das Ende der Lebensdauer der Gasrückholfeder zu signalisieren:

  • Wenn Sie auf das Gaspedal treten und anfangen langsamer zu werden, wenn Sie bemerken, dass Ihre Drehzahl hoch bleibt, könnte es ein Problem mit der Drosselrückstellfeder geben.

  • Ein weiteres Symptom könnte sein, dass das Gaspedal beim Loslassen nicht zurückgeht. Es könnte sein, dass die Feder gebrochen ist oder beschädigt wurde.

  • Achten Sie genau auf Ihr Gaspedal. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es einen Widerstandsverlust gibt, wenn Sie darauf drücken, müssen Sie es sofort anschauen.

Die Drosselrückstellfeder lässt Ihre Drosselklappe beim Loslassen des Gaspedals in ihre Ruheposition zurückkehren. Sollte dieses Teil abgenutzt, beschädigt oder zerbrochen werden, kann es nicht in seine Ruheposition zurückkehren. Dies führt beim Beschleunigen zu Problemen und birgt ein erhebliches Risiko beim Fahren.

Vorheriger Artikel

Wie Sie wissen, wie viel Sie nach Ihrem Gebrauchtwagen fragen

Wie Sie wissen, wie viel Sie nach Ihrem Gebrauchtwagen fragen

Wenn Sie ein Auto haben, das Sie nicht mehr wollen, gibt es ein paar Möglichkeiten, es loszuwerden. Sie können es spenden oder jemandem schenken, privat......

Nächster Artikel

Wie man ein Auto behebt, das schwer zu beginnen ist

Wie man ein Auto behebt, das schwer zu beginnen ist

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Auto zu starten, kann es schwierig sein zu wissen, was das Problem verursacht. Probleme mit einem so breiten Spektrum......