Wie lange halten die Stabilisator-Stabbuchsen? | 2018 | Artikel

Wie lange halten die Stabilisator-Stabbuchsen?


Ein Stabilisator ist genau so, wie es sich anhört - eine Metallstange, die hilft, Ihr Auto zu stabilisieren. Es spielt eine wichtige Rolle im Umgang, besonders bei scharfen Kurven. Die Aufgabe der Bar ist ziemlich einfach. Es wurde entwickelt, um das Gewicht des Fahrzeugs neu zu verteilen, um Überschläge zu verhindern und die Handhabung zu verbessern.

Die Stabilisatorstange Ihres Autos wird jedes Mal benutzt, wenn Sie auf die Straße gehen, aber es wird immensen Stress ausgesetzt, wenn Sie um eine Kurve fahren, besonders wenn Sie schnell unterwegs sind oder wenn die Kurve besonders scharf ist. Einige davon werden durch Stabilisatorbuchsen gemildert. Sie finden diese an den Enden der Leiste, und sie werden für eine Reihe von verschiedenen Dingen verwendet. Sie helfen, die Stange an der Unterseite Ihres Autos zu befestigen. Sie helfen auch, ein wenig Flexibilität zu bieten, und sie können auch Lärm reduzieren.

Sway Bar Buchsen sind in Design und Konstruktion ziemlich einfach. Sie sind wirklich nicht viel mehr als Gummidämpfer, und darin liegt ihre Schwäche. Die Unterseite Ihres Autos ist hoher Hitze, eisigen Temperaturen, Streusalz, Wasser, Steinen und vielem mehr ausgesetzt. Im Laufe der Zeit werden dadurch die Gummibuchsen abgebaut und schrumpfen und reißen. Schließlich können sie ihre Arbeit nicht machen und Sie verlieren einige der Vorteile Ihrer Stabilisatorstange. Sie werden auch erhöhten Straßenlärm bemerken.

Das Fahren mit beschädigten oder beschädigten Stabilisatorbuchsen kann etwas gefährlich sein, da es den Stabilisator daran hindern kann, seine Aufgabe richtig zu erfüllen. Sie können einige Elemente der Kontrolle verlieren, wenn Sie in Kurven fahren, und Sie werden auf jeden Fall zusätzliches Geräusch bemerken. Hier sind ein paar Zeichen, auf die Sie achten können, damit Sie es fangen können, bevor es zu einem echten Problem wird:

  • Erhöhter Straßenlärm von der Vorderseite des Fahrzeugs
  • Quietschen oder Schleifen von vorne, besonders beim Überfahren einer Bodenwelle
  • Ein Gefühl, dass das Auto beim Kurvenfahren zu rollen versucht
  • Clunking-Geräusch beim Überfahren von Unebenheiten oder Kurven

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, ist es wichtig, dass Ihre Stabilisatorbuchsen überprüft und ausgetauscht werden, wenn sie versagen. Lassen Sie einen zertifizierten Mechaniker Ihre Stabilisatorbuchsen bei Bedarf diagnostizieren und reparieren.

Vorheriger Artikel

Top 10 Auto-Rückrufe in der Geschichte

Top 10 Auto-Rückrufe in der Geschichte

Die meisten Fahrzeugbesitzer erhalten im Laufe der normalen drei bis fünfjährigen Besitzdauer mindestens eine Rückrufbenachrichtigung für ihr Fahrzeug.......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den Jeep Patriot 2012

Ein Einkaufsführer für den Jeep Patriot 2012

Diejenigen, die es lieben, abseits der Straße zu fahren, wenden sich oft einem Jeep zu. Der 2012 Patriot könnte eine gute Wahl für diejenigen sein, die......