Wie funktionieren Unterbodenleuchten? | 2018 | Artikel

Wie funktionieren Unterbodenleuchten?


Ihr Auto hat eine Reihe wichtiger Lichter - Scheinwerfer, Blinker, Rücklichter, Bremslichter, Lauflichter und vieles mehr. Ihre Optionen sind jedoch nicht auf das beschränkt, was vom Autohersteller installiert wurde. Sie können Aftermarket Rücklichter und Linsen, verschiedene Scheinwerfer und mehr installieren. Dazu gehören unter-PKW-Leuchten - auch als Glimmlampen bezeichnet. Diese kommen in einer Vielzahl von Farben und sorgen für ein kühles Leuchten unter Ihrem Auto während der Fahrt. Wie arbeiten Sie?

Typen auf dem Markt

Es gibt zwei Haupttypen von Unterboden-Autolampen - Leuchtstofflampen, die die älteren der beiden sind und heutzutage seltener werden - und LED-Lichtstreifen. Diese sind neuer und werden zur Norm für die Industrie.

Beide Typen sind unter dem Fahrzeug montiert, im Allgemeinen an der Unterseite des Rahmens. Meistens müssen sie mit Kabelbindern befestigt werden. Sobald der Streifen installiert ist, muss er verdrahtet werden. Dies erfordert eine Modulbox und elektrische Leitungen. Die Box wird normalerweise nahe der Vorderseite des Autos montiert und wird auf eine von zwei Arten mit den Lichtstreifen verbunden.

Die ältere Methode erforderte eine individuelle Verbindung zu jedem Streifen, was bedeutete, dass vier Sätze von Drähten unter dem Auto verlegt wurden (eines für jeden Lichtstreifen, da sie im Allgemeinen sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite sowie vorne und hinten installiert waren). Eine neuere Methode erlaubt es, sie in Reihe zu schalten, so dass das Modul mit dem vorderen Lichtstreifen verbunden würde, dann würde dieser Streifen mit dem zweiten verbinden, und so weiter.

Die Modulbox ist direkt mit der Autobatterie verbunden (und wird normalerweise oben auf dem Motor montiert). Die meisten Systeme werden direkt von der Modulbox aus bedient, so dass Sie nicht in Ihren Scheinwerferschalter eingreifen müssen. Mit einer Fernbedienung können Sie die Lichter im Fahrzeug aktivieren.

Vorheriger Artikel

P0424 OBD-II-Fehlercode: Beheizte Katalysatortemperatur unterhalb der Schwelle (Bank 1)

P0424 OBD-II-Fehlercode: Beheizte Katalysatortemperatur unterhalb der Schwelle (Bank 1)

P0424 Code Definition Wenn der P0424-Code gespeichert wird, zeigt dies an, dass der Dreiwege-Katalysator des Fahrzeugs defekt ist oder nicht so effizient......

Nächster Artikel

B1350 OBD-II Fehlercode: Beheiztes Hintergrundbeleuchtungsrelais kurz gegen Masse

B1350 OBD-II Fehlercode: Beheiztes Hintergrundbeleuchtungsrelais kurz gegen Masse

B1350-Code-Definition Der Fehlercode B1350 erkennt einen Fehler mit dem beheizten Relais für die Hintergrundbeleuchtung. Was der B1350-Code bedeutet Der......