Wie kann ich mein Kraftstoffsystem sauber halten? | 2018 | Artikel

Wie kann ich mein Kraftstoffsystem sauber halten?


Die richtige Wartung des Kraftstoffsystems ist entscheidend für die konsistente Langzeitleistung eines Fahrzeugs. Die am leichtesten zu verstopfenden Teile des Kraftstoffsystems sind die Kraftstoffinjektoren selbst. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen:

  • Immer wenn ein Verbrennungsmotor abgeschaltet wird, haben die Brennkammern übrig gebliebenen Kraftstoff / Abgas herum. Während der Motor abkühlt, setzen sich die verdampften Gase auf jeder Oberfläche in der Brennkammer ab, einschließlich der Brennstoffeinspritzdüse. Im Laufe der Zeit kann dieser Rückstand reduzieren, wie viel Kraftstoff der Injektor an den Motor liefern kann. Es gibt nicht viel zu tun, um dies zu verhindern, aber wenn der Motor besonders hart gearbeitet hat (viele Uphills oder hohe Temperaturen), kann es eine gute Idee sein, ihn etwas abkühlen zu lassen, bevor der Motor ausgeschaltet wird. Gegen Ende einer Fahrt sanfter fahren kann die Lebensdauer der Einspritzventile verlängern.

  • Wärme in den Kühlzylindern kann auch Rückstände und andere Verunreinigungen auf die Injektoren aufkochen, wodurch die Reinigung wesentlich schwieriger und zeitaufwendiger wird.

  • Einspritzdüsen können durch Ablagerungen verstopft werden. Dies kann entweder aus Gas oder aus dem Kraftstoffsystem selbst kommen. Benzin mit Verunreinigungen ist in diesen Tagen weniger verbreitet, und die meisten großen Tankstellen haben durchweg qualitativ hochwertiges Gas. Dennoch können Trümmer in den Tank und folglich in das Kraftstoffsystem gelangen. Der Kraftstofffilter fängt den größten Teil der Verunreinigungen auf, aber eine kleine Menge könnte ihn passieren.

  • Wenn sich Wasser im Kraftstoff befindet, kann Korrosion in den Leitungen und Armaturen des Kraftstoffsystems auftreten. Diese Korrosion kann Ablagerungen verursachen, die sich in den Injektoren verklemmen.

So reinigen Sie das Kraftstoffsystem

  • Für Rückstände im Kraftstofftank kann der Tank entfernt und ausgespült werden. Dies ist ein sehr arbeitsintensiver Service und muss nicht im Rahmen der regelmäßigen Wartung durchgeführt werden.

  • Die Kraftstoffpumpe ist schwer zugänglich, da sie im Allgemeinen im Inneren des Gastanks montiert ist. Wenn ein Problem auftritt, das zu einer Fehlfunktion der Kraftstoffpumpe führt, wird diese normalerweise ersetzt.

  • Kraftstoffleitungen können ausgespült werden, wenn Schmutzpartikel Probleme verursachen, weiche Kraftstoffschläuche sollten jedoch ausgetauscht werden, wenn sie ihr Alter anzeigen.

  • Kraftstoffinjektoren können gespült werden, um Rückstände zu entfernen, aber um angebackene Rückstände von Einweichen und anderen zähen Problemen zu entfernen, sollte eine vollständige Reinigung der Injektoren durchgeführt werden. Dies bedeutet das Entfernen der Injektoren und Reinigen (dann Testen) jedes einzelnen.

Ein sauberes Kraftstoffsystem wird den Kraftstoff konsistenter liefern und dem Betreiber mehr Zuverlässigkeit und höhere Effizienz bieten.

Vorheriger Artikel

P2099 OBD-II-Fehlercode: Post-Katalysator-Kraftstoff-Trimmsystem zu reichhaltige Bank 2

P2099 OBD-II-Fehlercode: Post-Katalysator-Kraftstoff-Trimmsystem zu reichhaltige Bank 2

P2099-Code-Definition Post-Katalysator-Kraftstoff-Trimmsystem zu fett Bank 2 Was der P2099-Code bedeutet Dieser Fehlercode zeigt an, dass das......

Nächster Artikel

Ein Einkaufsführer für den 2013 Subaru BRZ

Ein Einkaufsführer für den 2013 Subaru BRZ

Dieser Sportwagen für den täglichen Mann oder die Frau ist eine unwiderstehliche Kombination aus Stil, Handhabung und einfach nur Spaß. Das BRZ bietet......