Der Wegweiser für das Wegerecht in Oregon | 2018 | Artikel

Der Wegweiser für das Wegerecht in Oregon


Dreiunddreißig Prozent der Verkehrsunfälle ereignen sich, weil die Menschen nicht rechtzeitig Vorfahrt leisten. Der gesunde Menschenverstand scheint bestimmte Vorgehensweisen vorzuschlagen, wenn es darum geht, zu bestimmen, wer zuerst geht, aber oft überwiegt das nicht, und deshalb gibt es Vorfahrtsgesetze - zu Ihrem eigenen Schutz und für andere Straße. Die Einhaltung des Gesetzes kann Unfälle verhindern, die zu Schäden an Fahrzeugen, Verletzungen oder Todesfällen führen können. Deshalb müssen Sie Vorfahrtsgesetze verstehen und beachten.

Zusammenfassung der Vorfahrtsgesetze in Oregon

Die Vorfahrtsgesetze in Oregon können wie folgt zusammengefasst werden:

Kreuzungen

  • Wenn es ein Stoppschild gibt, müssen Sie nachgeben, bevor Sie fortfahren. Sie müssen nicht nur dem Gegenverkehr weichen, sondern auch Fußgängern, Fahrrädern und anderen Fahrzeugen, die sich bereits in der Kreuzung befinden.

  • Selbst wenn das Licht zu Ihren Gunsten ist, dürfen Sie keine Kreuzung betreten, wenn Sie den Verkehr blockieren - Sie müssen sicher sein, dass auf der anderen Seite Platz für Sie ist, wenn Sie fortfahren.

  • Bei Vier-Wege-Stopps sollten Sie Vorfahrt zum ersten Auto geben. Wenn Zweifel bestehen, dann geben Sie dem Fahrzeug auf der rechten Seite Vorfahrt. Seien Sie jedoch vorsichtig - gehen Sie nicht davon aus, dass andere Fahrer Ihnen nachgeben werden.

  • Wenn Sie an einer nicht markierten Kreuzung nach links abbiegen, müssen Sie dem Verkehr, der sich bereits an der Kreuzung befindet, und dem Verkehr, der von rechts kommt, nachgeben.

Kreisverkehre

  • Die Begriffe sind austauschbar - Kreisverkehr, Kreisverkehr oder Kreisverkehr. Die Regeln sind gleich. Geben Sie dem Verkehr, der sich bereits im Kreis befindet, nach, beobachten Sie den Verkehr auf der linken Seite, warten Sie auf eine Pause und treten Sie dann ein.

  • Vorfahrt für Fahrräder und Fußgänger in Zebrastreifen.

  • Wenn Rettungsfahrzeuge sich dem Kreisverkehr nähern, dürfen Sie nicht hineinfahren. Zieh sie um und lass sie rein.

Fußgänger

  • Sie müssen jedem Fußgängerübergang an einem Zebrastreifen nachgeben, ob er markiert oder nicht markiert ist.

  • Jeder sehbehinderte Fußgänger muss die Vorfahrt erhalten.

Notfallfahrzeuge

  • Jedes Einsatzfahrzeug, das mit Sirenen und blinkenden Lichtern vorgeht, muss Vorfahrt erhalten.

  • Wenn Sie an der Kreuzung sind, hören Sie nicht auf. Bewege dich durch die Kreuzung und ziehe dann um.

Häufige Missverständnisse über Oregon-Wegerechte

Die meisten Menschen sind mitfühlend und rücksichtsvoll und werden zu einem Trauerzug ziehen. In vielen Staaten müssen sich Beerdigungszüge auf Ihre bessere Natur verlassen, um ihnen das Vorrecht zu gewähren, aber in Oregon ist die Nichtbefolgung eines Leichenzuges gesetzlich vorgeschrieben und unterliegt den gleichen Strafen wie jeder andere Verstoß.

Strafen für das Versagen, nachzugeben

Es gibt kein Punktesystem in Oregon, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihrer Lizenz Fehler zugeordnet werden. Geldstrafen können sehr unterschiedlich sein, da sie im Ermessen der einzelnen Grafschaften liegen.

Weitere Informationen finden Sie im Oregon-Treiberhandbuch auf den Seiten 30 bis 37 und 43 bis 44.

Vorheriger Artikel

Wie lange hält der O-Ring eines Einspritzventils?

Wie lange hält der O-Ring eines Einspritzventils?

Es gibt eine Anzahl von Dichtungen und O-Ringen, die sich in einem Motor befinden. Ohne diese Dichtungen und O-Ringe wäre es sehr schwierig für die......

Nächster Artikel

Wie viel macht ein Mechaniker in Hawaii?

Wie viel macht ein Mechaniker in Hawaii?

Wenn Sie Automobiltechnik lieben, ist es sehr sinnvoll, einen Beruf als Kfz-Techniker zu verfolgen. Natürlich sollten Sie wissen, wie viel Sie in Bezug......