Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in New Hampshire | 2018 | Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in New Hampshire


Ob Sie in New Hampshire leben oder in naher Zukunft dorthin ziehen wollen, Sie müssen die Gesetze zur Fahrzeugmodifikation verstehen. Wenn Sie die folgenden Vorschriften verstehen, stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug straßenzugelassen ist, wenn Sie auf den Straßen im gesamten Bundesstaat fahren.

Geräusche und Geräusche

New Hampshire verfügt über Vorschriften, die den Schalldämpfer an Ihrem Fahrzeug abdecken. Die Nichteinhaltung kann zu einer Geldstrafe von $ 100 für den ersten Verstoß, $ 250 für den zweiten Verstoß und $ 500 für jeden weiteren Verstoß führen.

Schalldämpfer

  • Schalldämpfer sind an allen Fahrzeugen erforderlich und müssen betriebsbereit sein, um ungewöhnlich laute oder übermäßige Geräusche zu begrenzen.

  • Schalldämpferumgehungen, Ausschnitte und ähnliche Vorrichtungen sind auf Straßen nicht erlaubt.

  • Gerade Rohre sind nicht erlaubt.

  • After-Market-Abgassysteme sind zulässig, sofern sie nicht übermäßig laut sind (genaue Lautstärkepegel sind nicht definiert).

Spitze: Überprüfen Sie auch die lokalen Gesetze in New Hampshire, um sicherzustellen, dass Sie alle städtischen Lärmschutzverordnungen befolgen, die strenger sein können als staatliche Gesetze.

Rahmen und Federung

New Hampshire hat keine Rahmen- oder Auftriebshöhenbeschränkungen. Andere Regelungen umfassen jedoch:

  • Fahrzeuge können nicht mehr als 13 Fuß 6 Zoll hoch sein.

  • Die minimale Stoßstangenhöhe für Autos, SUVs und LKWs beträgt 16 Zoll.

  • Autos und SUV Stoßstange Höhe kann 20 Zoll nicht überschreiten.

  • Truck hat eine maximale Stoßstangenhöhe von 30 Zoll.

  • Untersetzte Federungssysteme können nicht zulassen, dass irgendein Teil des Fahrgestells, der Lenkung oder der Aufhängung am Fahrzeug niedriger ist als der unterste Teil der Räder.

Motor

New Hampshire hat keine Motormodifikation oder Swap-Vorschriften. Jährliche Sicherheitsinspektionen sind jedoch erforderlich. Auch für Fahrzeuge, die nach 1996 hergestellt wurden, ist eine Emissionsprüfung erforderlich.

Beleuchtung und Fenster

Beleuchtung

  • Zwei Scheinwerfer sind zulässig, sofern der hochintensive Teil des Strahls nicht auf Fenster, Spiegel oder die Windschutzscheibe eines anderen Fahrzeugs auf der Fahrbahn trifft.

  • Drei Hilfslampen sind erlaubt.

Scheibentönung

  • Nicht-reflektierende Tönung ist auf den oberen sechs Zoll der Windschutzscheibe erlaubt.
  • Auf den vorderen Seitenscheiben ist keine Färbung erlaubt.
  • Die hinteren und hinteren Fenster müssen mehr als 35% Licht durchlassen.
  • Wenn die Heckscheibe getönt ist, sind Seitenspiegel erforderlich.
  • Reflektierende Tönung ist nicht erlaubt.

Oldtimermodifikationen

New Hampshire bietet antike Kennzeichen für Fahrzeuge, die älter als 25 Jahre sind. Diese Fahrzeuge können jedoch nur für Aktivitäten von öffentlichem Interesse wie Paraden, Clubaktivitäten und Ausstellungen genutzt werden.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Fahrzeugmodifikationen den Gesetzen von New Hampshire entsprechen, kann Vermin-Club die mobilen Mechaniker für die Installation der neuen Teile bereitstellen. Sie können auch unsere Mechaniker fragen, welche Änderungen für Ihr Auto am besten geeignet sind, indem Sie unser kostenloses Online-QA-System Ask a Mechanic verwenden.

Vorheriger Artikel

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Parkbremswarnschalters

Symptome eines schlechten oder fehlgeschlagenen Parkbremswarnschalters

Der Parkbremswarnschalter ist ein Teil in Ihrem Fahrzeug, der Sie warnt, wenn einer Ihrer Bremskreise nicht korrekt funktioniert. Die meisten Fahrzeuge......

Nächster Artikel

Wie kaufe ich eine gute Qualität Harmonic Balancer

Wie kaufe ich eine gute Qualität Harmonic Balancer

Es klingt musikalisch, aber was es wirklich tut, ist, Schwingungen zu verteilen, die sich durch die Kurbelwelle bewegen, um Schäden an ihm und anderen......