Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Montana | 2018 | Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Montana


Egal, ob Sie derzeit in Montana leben oder planen, dorthin zu ziehen, Sie müssen die Vorschriften kennen, die modifizierte Fahrzeuge regeln. Die folgenden Informationen helfen sicherzustellen, dass die Änderungen, die Sie an Ihrem Auto oder LKW vornehmen, auf Straßen in Montana straßenzugelassen sind.

Geräusche und Geräusche

Montana hat bestimmte Einschränkungen für die Soundsysteme und Schalldämpfer, die auf Fahrzeugen auf den Straßen verwendet werden.

Soundsystem

Montana hat keine spezifischen Richtlinien für Soundsysteme in Fahrzeugen.

Schalldämpfer

  • Schalldämpfer sind an allen Fahrzeugen erforderlich, müssen ordnungsgemäß funktionieren und ungewöhnliche oder übermäßige Geräusche verhindern.

  • Schalldämpferumgehungen, Ausschnitte und ähnliche Geräte, die Geräusche verstärken, sind nicht erlaubt.

Spitze: Überprüfen Sie auch mit den lokalen Gesetzen in Montana, um sicherzustellen, dass Sie alle städtischen Lärmschutzverordnungen befolgen, die strenger sein können als staatliche Gesetze.

Rahmen und Federung

Montana hat keine Einschränkungen hinsichtlich Stoßfängerhöhe, Rahmenhöhe oder Aufhängungshöhenbegrenzung. Fahrzeuge dürfen jedoch nicht mehr als 14 Fuß hoch sein.

Motor

Montana verfügt nicht über Leistungsänderungsvorschriften für Motor- oder Motortauschrichtlinien. Der Staat verlangt auch keine Emissionsprüfung.

Beleuchtung und Fenster

Beleuchtung

  • Reflektoren und Begrenzungsleuchten an der Vorderseite oder in der Nähe der Fahrzeugfront müssen gelb sein.

  • Zur Beleuchtung von Kennzeichen sind weiße Lichter erforderlich.

  • Backup-Lampen müssen weißes Licht abgeben.

  • Rote Lampen sind an der Vorderseite von Personenfahrzeugen nicht erlaubt.

  • Dekorative Kennzeichenbeleuchtung und Fahrgestellbeleuchtung, die blinkt oder rotiert oder nicht gelb oder weiß ist, können nicht beleuchtet werden, wenn das Fahrzeug auf Straßen oder Autobahnen in Bewegung ist.

Scheibentönung

  • Nicht reflektierende Farbtöne sind über der AS-1-Leitung des Herstellers zulässig.
  • Die vorderen Seitenfenster müssen über 24% Licht durchlassen.
  • Rück- und Heckscheibe müssen über 14% Licht durchlassen.
  • Die reflektierende Tönung der Vorder- und Rückseite kann nicht mehr als 35% reflektieren.
  • Aufkleber, die den Farbton identifizieren, werden gesetzlich empfohlen, sind aber nicht erforderlich.

Oldtimermodifikationen

  • Montana bietet Pionier- und Oldtimer-Platten für Fahrzeuge, die 30 oder mehr Jahre alt sind und nicht für den allgemeinen oder täglichen Transport verwendet werden. Ein Antrag auf Registrierung eines Oldtimer- oder Pionierfahrzeugs ist erforderlich.

  • Montana bietet auch Original Montana Platten, die für das Jahr der Herstellung des Fahrzeugs zur Verfügung stehen. Diese Fahrzeuge können nicht für den täglichen Transport verwendet werden und eine Anwendung zur Anzeige von Original Montana Nummernschildern ist erforderlich.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr modifiziertes Auto oder LKW in Montana straßenzugelassen ist, kann Vermin-Club den mobilen Mechanikern helfen, die neuen Teile zu installieren. Sie können auch unsere Mechaniker fragen, welche Änderungen für Ihr Auto am besten geeignet sind, indem Sie unser kostenloses Online-QA-System Ask a Mechanic verwenden.

Vorheriger Artikel

Versicherungsbedingungen für die Auto-Registrierung in Nebraska

Versicherungsbedingungen für die Auto-Registrierung in Nebraska

Der Bundesstaat Nebraska verlangt, dass der Fahrer eine Haftpflichtversicherung oder "finanzielle Verantwortung" für alle im Staat zugelassenen Fahrzeuge......

Nächster Artikel

P0326 OBD-II-Fehlercode: Klopfsensor-Bereich / Leistung (Bank 1 oder Einzelsensor)

P0326 OBD-II-Fehlercode: Klopfsensor-Bereich / Leistung (Bank 1 oder Einzelsensor)

P0326-Code-Definition Klopfsensor 1 Schaltkreisbereich / Leistung (Bank 1 oder Einzelsensor) Was der P0326-Code bedeutet Der P0326-Code bedeutet, dass......