Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Arkansas | 2018 | Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen in Arkansas


Während Sie möchten, dass Ihr Fahrzeug auf eine bestimmte Art und Weise aussieht und klingt, wenn Sie in Arkansas leben oder nach Arkansas ziehen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug straßenzugelassen ist, indem Sie die Änderungsgesetze in diesem Staat erfüllen. Hier erfahren Sie, was Sie mit Ihrem Fahrzeug machen dürfen und welche Änderungen verboten sind.

Geräusche und Geräusche

Arkansas hat Bestimmungen über den Lärm, der zulässig ist, einschließlich der, die von Ihrem Fahrzeug kommt.

Soundsystem

Arkansas hat keine landesweiten Vorschriften für die Gesamtlautstärke Ihrer Stereoanlage. In jeder Gemeinde gibt es jedoch Lärmschutzverordnungen, die befolgt werden müssen.

Schalldämpfer

In Arkansas gelten folgende Verbote:

  • Ausschnitte, die oft verwendet werden, um PS zu erhöhen, sind auf Arkansas Straßen nicht erlaubt.

  • Umleitungen und ähnliche Einrichtungen sind auf Fahrzeugen, die auf Straßen gefahren werden, nicht erlaubt.

  • Schalldämpfer dürfen keinen übermäßigen Lärm, Rauch oder Rauch aus dem Fahrzeug austreten lassen.

  • Die Nichteinhaltung dieser Vorschriften kann zu Geldstrafen zwischen 10 und 500 US-Dollar führen.

Spitze: Überprüfen Sie auch mit den lokalen Gesetzen in Arkansas, um sicherzustellen, dass Sie alle städtischen Lärmschutzverordnungen befolgen, die strenger als die staatlichen Gesetze sind.

Rahmen und Federung

Arkansas hat keine Beschränkungen für Hub-, Rahmen- oder Stoßstangenhöhen. Aber das Fahrzeug kann nicht mehr als 13 Fuß 6 Zoll hoch sein.

Motor

Arkansas erlaubt die Verwendung von Lachgas in Fahrzeugen nicht.

Beleuchtung und Fenster

Arkansas schränkt auch die Licht- und Fenstertönungen ein, die für auf Straßen fahrende Fahrzeuge zulässig sind.

Beleuchtung

  • Lichter mit mehr als 300 Kerzen können die Straße nicht mehr als 75 Fuß vor dem Fahrzeug erleuchten.

  • Fahrzeuge können keine grünen, roten oder blauen Lichter an der Vorderseite in der Mitte des Fahrzeugs anzeigen.

Scheibentönung

  • Nicht-reflektierende Tönung ist auf den oberen fünf Zoll der vorderen Windschutzscheibe erlaubt.
  • Vordere und hintere Seitenfenster müssen mehr als 25% des Lichts durchlassen.
  • Das Heckfenster muss mehr als 10% Licht durchlassen.
  • Gespiegelte oder metallische Farbtöne sind nicht erlaubt.

Oldtimermodifikationen

Arkansas verlangt, dass Fahrzeuge, die 25 Jahre oder älter sind, oder speziell angefertigte Fahrzeuge als solche registriert werden. Zusätzlich,

  • Street Rod oder benutzerdefinierte Fahrzeuge können nicht für den täglichen Transport verwendet werden. Sie sind für Paraden, Clubaktivitäten, Führungen und Ausstellungen zugelassen.

Wenn Sie in Erwägung ziehen, Ihr Fahrzeug so zu modifizieren, dass es den Beschränkungen der Gesetze von Arkansas entspricht, kann Ihnen Vermin-Club die mobilen Mechaniker zur Verfügung stellen, die Ihnen bei der Installation der neuen Teile helfen. Sie können auch unsere Mechaniker fragen, welche Änderungen für Ihr Auto am besten geeignet sind, indem Sie unser kostenloses Online-QA-System Ask a Mechanic verwenden.

Vorheriger Artikel

Wie man einen guten Drosselklappenpositionssensor kauft

Wie man einen guten Drosselklappenpositionssensor kauft

Ist der Begriff Drosselklappensensor für Sie völlig neu? Wenn ja, dann zählen Sie zu den vielen, die noch nie von diesem Fahrzeugteil gehört haben.......

Nächster Artikel

Verständnis der Plymouth Service-Anzeigeleuchten

Verständnis der Plymouth Service-Anzeigeleuchten

Die Service-Kontrollleuchten eines Plymouth sollen Sie auf mögliche Probleme aufmerksam machen, die Ihr Fahrzeug möglicherweise verursacht. Es kann Sie......