Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen für alle Staaten | 2018 | Artikel

Der Leitfaden für legale Auto Modifikationen für alle Staaten


Fahrzeugmodifikationen können viele Formen annehmen, von einfachen Modifikationen wie Lichtfenster-Tönung über Fahrzeug-LED-Beleuchtung bis hin zu komplexeren Rahmen- und Federungsmodifikationen. Gesetze und Vorschriften für Fahrzeugmodifikationen wurden aus vielen Gründen eingeführt, einschließlich der Bemühungen, die schädlichen Fahrzeugemissionen zu reduzieren und dafür zu sorgen, dass Fahrer durch die Reduzierung möglicher fahrzeugbedingter Ablenkungen sicher bleiben.

Einige der Elemente, die von verschiedenen Staaten als eine Fahrzeugmodifikation angesehen werden können, umfassen:

  • Schalldämpfer, einschließlich, ob die Verwendung erforderlich ist, Dezibelgrenzen und Schallwandanforderungen
  • Sound-Systeme, einschließlich Dezibel-Grenzen in Bezug auf Zeit und Ort
  • Rahmen- und Federungsmodifikationen ("Lifting" oder "Low-Riding")
  • Beleuchtung, wie zum Beispiel die erforderliche Menge an Arbeitsfahrzeuglichtern, Stellen, wie unter-Fahrzeug-LED-Beleuchtung, und allgemeine Grenzen für Helligkeit und mögliche Farbe
  • Windows, einschließlich Tönungsgrenzen und erlaubten Tintentypen (z. B. reflektierende Tönung)

Verstöße gegen die Gesetze in Bezug auf Fahrzeugmodifikationen können zu Bußgeldern und Strafen führen. Wenn Sie in Ihrer Heimatstadt fahren oder eine Reise außerhalb des Bundesstaates planen, sollten Sie sicherstellen, dass alle Änderungen an Ihrem Fahrzeug den staatlichen Gesetzen und Vorschriften entsprechen.

  • Alabama
  • Alaska
  • Arizona
  • Arkansas
  • Kalifornien
  • Colorado
  • Connecticut
  • Delaware
  • Florida
  • Georgia
  • Hawaii
  • Idaho
  • Illinois
  • Indiana
  • Iowa
  • Kansas
  • Kentucky
  • Louisiana
  • Maine
  • Maryland
  • Massachusetts
  • Michigan
  • Minnesota
  • Mississippi
  • Missouri
  • Montana
  • Nebraska
  • Nevada
  • New Hampshire
  • New Jersey
  • New-Mexiko
  • New York
  • North Carolina
  • Norddakota
  • Ohio
  • Oklahoma
  • Oregon
  • Pennsylvania
  • Rhode Island
  • South Carolina
  • Süddakota
  • Tennessee
  • Texas
  • Utah
  • Vermont
  • Virginia
  • Washington
  • West Virginia
  • Wisconsin
  • Wyoming

Darüber hinaus gibt es in vielen Staaten Gesetze und Vorschriften, was ein "antikes Fahrzeug" betrifft. Da dies Auswirkungen auf Sicherheitsgurte, Emissionen usw. haben kann, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr älteres Fahrzeug den gesetzlichen Vorschriften für ein Fahrzeug entspricht bevor Sie sich auf den Cross Country Roadtrip begeben.

Auch Fahrzeugmodifikationen können sich auf die Kfz-Versicherung sowie die Gesamtkosten auswirken. Vermin-Club hat Informationen darüber, wie man ein Auto mit Änderungen versichern kann, um Fahrern zu helfen, auf dem Laufenden zu bleiben.

Vorheriger Artikel

Wie funktioniert ein Händler?

Wie funktioniert ein Händler?

In älteren Autos ist ein Verteiler einer der zentralen Teile des Zündsystems. Seit den frühen 1990er Jahren haben viele Automobilhersteller Zündsysteme......

Nächster Artikel

Wie man eine gute Fahrradständer kaufen

Wie man eine gute Fahrradständer kaufen

Für alle, die gerne Rad fahren und auf die Trails gehen, gibt es eine gute Chance, dass Sie Ihr Fahrrad mit ins Auto nehmen können. Es kann schwierig......