Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in Kentucky | 2018 | Artikel

Der Leitfaden für farbige Bordsteinzonen in Kentucky


Kentucky Parkgesetze: Grundlagen verstehen

Die Grafschaften, sowie die Städte und Städte in ganz Kentucky neigen dazu, ihre eigenen Vorschriften und genaue Zeitpläne für Parkverletzungen zu haben. Es ist wichtig, dass die Fahrer die Vorschriften in ihrem Wohngebiet und sogar in den Orten, an denen sie reisen, lernen. Die meiste Zeit werden Sie sich auf die Grundregeln des Parkens in Kentucky verlassen können, aber Sie werden immer nach Hinweisen Ausschau halten müssen, die anzeigen, ob Sie in bestimmten Gebieten parken dürfen oder nicht. Dies wird verhindern, dass Sie ein Ticket bekommen oder Ihr Fahrzeug abgeschleppt wird.

Achten Sie darauf, wo Sie parken

Wenn Sie auf einer öffentlichen Straße parken müssen, müssen Sie sehr vorsichtig sein, wie Sie es tun. Sie müssen sicherstellen, dass Sie den Verkehrsfluss nicht behindern. Sie sollten versuchen, das Fahrzeug so weit wie möglich von der Straße weg zu bewegen, damit es nicht vom Verkehr weg ist. Wenn sich am Straßenrand eine Schulter befindet, ziehen Sie so weit wie möglich daran. Wenn ein Bordstein vorhanden ist, möchten Sie so nah wie möglich am Bordstein sein (innerhalb von 12 Zoll).

Achten Sie immer auf das, was um Sie herum ist, wenn Sie parken, damit Sie sehen können, ob Ihr Fahrzeug den Verkehr in irgendeiner Weise behindern würde. Zum Beispiel, wenn es eine Behinderung in der Straße gibt, wollen Sie nicht in der Nähe oder gegenüber von ihm parken, da dies es für Fahrzeuge schwieriger und gefährlich machen würde, vorbei zu fahren. Indem Sie Ihren gesunden Menschenverstand nutzen, wenn Sie nach einem Parkplatz suchen, können Sie das Risiko verringern, ein Ticket zu bekommen oder Probleme für anderen Verkehr zu verursachen.

Wenn Sie nicht behindert sind oder nicht mit einer behinderten Person fahren, können Sie keine Behindertenparkplätze benutzen. Sie benötigen spezielle Nummernschilder oder ein Schild, mit dem Sie an Orten parken können, die oft mit blauer Farbe markiert sind, für behinderte Personen. Wenn Sie dies tun, können die Geldstrafen zwischen 50 und 200 Dollar liegen.

Denken Sie daran, dass es eine Reihe von verschiedenen Landkreisen, Städten und Städten in dem Staat gibt, und sie werden wahrscheinlich unterschiedliche Kosten haben, selbst für die gleiche Art von Übertretung. Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, die lokalen Regeln sowie die Kosten der Geldstrafen zu verstehen.

Wenn Sie ein Ticket bekommen, müssen Sie es so schnell wie möglich bezahlen. Wenn Sie sich bis zum auf dem Ticket angegebenen Datum nicht um die Geldbuße kümmern, kann sich der Bußgeldpreis erhöhen. Die Nichtzahlung könnte der Gemeinde erlauben, Sie in Sammlungen zu bringen, was sich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken könnte.

Es gibt in der Regel Zeichen, die Sie wissen lassen, ob Sie an bestimmten Orten parken können oder nicht. Achten Sie immer auf Zeichen und halten Sie sich an deren Regeln, so dass Sie nicht das Risiko eingehen, ein Ticket zu bekommen.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher, mit einem Reifen zu fahren, der langsam ausläuft?

Ist es sicher, mit einem Reifen zu fahren, der langsam ausläuft?

Fahren mit einem langsamen Leck in Ihrem Reifen ist möglicherweise gefährlich, weil es einen platten Reifen verursachen kann. Sobald der Reifen flach......

Nächster Artikel

So finden Sie ein Handbuch für ein gebrauchtes Auto

So finden Sie ein Handbuch für ein gebrauchtes Auto

Die Bedienungsanleitungen scheinen nicht immer wichtig zu sein, aber sobald eine Warnleuchte aufleuchtet oder Sie wissen müssen, welche Art von Öl in Ihr......