Der Führer zu den farbigen Beschränkungs-Zonen in Alabama | 2018 | Artikel

Der Führer zu den farbigen Beschränkungs-Zonen in Alabama


Alabama Parkgesetze: Grundlagen verstehen

Eine Lizenz in Alabama fahren zu dürfen, ist ein Privileg und eine Verantwortung. Während die Sicherheit am Steuer während der Fahrt sicherlich wichtig ist, müssen sich die Fahrer auch daran erinnern, dass sie für das richtige und legale Parken verantwortlich sind. Der Staat hat eine Reihe von Vorschriften, die Sie einhalten müssen, sonst erhalten Sie Geldstrafen.

Wo ist das Parken gesetzlich verboten?

In Alabama sind die Parkregelungen und -gesetze vor allem gesunder Menschenverstand, aber wenn man ihnen nicht folgt, führt das zu Strafen. Zum Beispiel dürfen Sie nicht an einer Kreuzung parken. Darüber hinaus ist es nicht erlaubt, auf einem Bürgersteig oder auf einem Zebrastreifen zu parken.

Wenn Sie an einer unkontrollierten Kreuzung sind, dürfen Sie nicht innerhalb von 20 Fuß vom Zebrastreifen parken. Sie dürfen nicht innerhalb von 30 Fuß von Stoppschildern, blinkenden Baken oder Ampeln parken und Sie müssen mindestens 15 Fuß von einem Hydranten entfernt parken. Stellen Sie Ihr Fahrzeug niemals an einem Bahnübergang in einem Abstand von weniger als 50 Fuß von der nächstgelegenen Bahn ab, da Sie sonst gegen das Gesetz verstoßen.

Parken vor einer Einfahrt und Sperren ist ebenfalls verboten. Einige der anderen Orte, an denen Sie nicht parken dürfen, sind auf einer Brücke und in einem Tunnel. Wenn bereits Parkplätze an der Bordsteinkante oder am Rand einer Autobahn liegen, dürfen Sie nicht auf der Fahrbahnseite dieser Fahrzeuge parken. Natürlich würde dies den Verkehr blockieren, und es würde eine Gefahr werden.

Sie möchten Ihr Fahrzeug nie neben einem gelb oder rot gestrichenen Bordstein abstellen. Sie müssen auch alle offiziellen Zeichen beachten, wo und wann Sie parken können und was nicht. Diese Zeichen können in einer Vielzahl von verschiedenen Stilen kommen. Einer der Standards für No Parking ist ein großer schwarzer Buchstabe P auf einem weißen Hintergrund mit einem roten Kreis und einem roten diagonalen Schrägstrich durch ihn.

Alternativ kann das Schild einfach "Kein Parken" oder "Stunden oder Tage" sagen, an denen das Parken nicht legal ist.

Achten Sie auf reservierte Bereiche, wie z. B. behindertengerechte Räume. Es sei denn, Sie befinden sich in einem Fahrzeug mit einem Behindertenschild oder einem Schild, parken Sie niemals in diesen Räumen.

Gestrandete Fahrzeuge

Manchmal stimmt etwas mit Ihrem Fahrzeug nicht und Sie sind am Straßenrand gestrandet. Da Sie nicht auf der Straße parken dürfen, müssen Sie versuchen, das Fahrzeug vom Hauptfahrgebiet der Straße zu entfernen. Wenn es nicht möglich ist, das Fahrzeug zu bewegen, müssen Sie Beleuchtung, Kegel oder andere Vorsichtsmaßnahmen verwenden, um andere Fahrer zu warnen. Sie möchten keine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen und möchten nicht, dass Ihr Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt wird.

Wenn Sie nicht die Gesetze und Vorschriften in Alabama für das Parken befolgen, können Sie sicher sein, Tickets und Bußgelder sind in Ihrer Zukunft. Die Höhe der Geldbuße kann je nach Stadt variieren. Um zu vermeiden, dass Sie diese Tickets erhalten, parken Sie nur in den gesetzlich zugelassenen Bereichen.

Vorheriger Artikel

Was verursacht das AC-System zu lecken?

Was verursacht das AC-System zu lecken?

Die Klimaanlage Ihres Autos sorgt dafür, dass der Innenraum an heißen Tagen angenehm kühl bleibt. Um dies zu erreichen, benötigen Sie jedoch das richtige......

Nächster Artikel

P0622 OBD-II Fehlercode: Generatorfeld

P0622 OBD-II Fehlercode: Generatorfeld "F" Fehler im Steuerstromkreis

P0622 Code Definition Dieser Code ist definiert als Störung des Generatorfelds "F". Was der P0622-Code bedeutet Wenn das PCM (Powertrain Control Module)......