Beeinflusst die Viskosität Ihres Öls den Filter, den Sie verwenden sollten? | 2018 | Artikel

Beeinflusst die Viskosität Ihres Öls den Filter, den Sie verwenden sollten?


Die meisten Leute, die ein Fahrzeug fahren, wissen, dass ein Motor Öl benötigt, um reibungslos zu funktionieren. Öl schmiert die verschiedenen Oberflächen und Komponenten des Motorsystems, damit es so effizient wie möglich läuft. Nicht jeder weiß jedoch, dass die Art von Öl, die durch Ihren Motor fließt, einen Unterschied machen kann. Unterschiedliche Viskositäten oder Dicken sind für bestimmte Fahrzeuge oder Fahrbedingungen besser und beeinflussen jeden Teil des Motorsystems. Die verschiedenen Viskositäten von Öl passen auch am besten zu bestimmten Arten von Ölfiltern. Hier einige allgemeine Richtlinien, um den passenden Ölfilter mit der richtigen Ölviskosität abzustimmen:

  • Wählen Sie zuerst die beste Ölviskosität für Ihr Fahrzeug und dann eine Entscheidung über den Filter. In der Bedienungsanleitung Ihres Autos oder Lastkraftwagens finden Sie die optimale Öldicke für Ihr Motorsystem vor allem anderen, da die Art des verwendeten Öls wichtiger ist als der Filter selbst. Irgendein Ölfilter wird für eine Weile arbeiten; es kann nur schneller mit unterschiedlichen Ölviskositäten tragen.

  • Bei einer dünneren Ölviskosität können Sie einen minderwertigen Ölfilter verwenden. Da das Öl relativ dünn ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es Schwierigkeiten beim Passieren des Filtermediums gibt. obwohl es auch nichts schadet, einen höherwertigen Filter zu haben. Wählen Sie eine Standardqualität mit einem Papierfalten- oder synthetischen Filtermedium. Mit anderen Worten, praktisch alles passt in die Situation, also können Sie sich auch für eine billigere Route entscheiden.

  • Bei dickflüssigerer Ölviskosität, besonders wenn Sie Ihr Fahrzeug bei kalten Temperaturen fahren, sollten Sie einen Ölfilter wählen, der den erhöhten Filteranforderungen standhält. Denn das Öl passiert den Ölfilter nicht so leicht und verschleißt schneller. In diesem Fall ist ein Hochleistungsfilter mit einem stärkeren synthetischen Medium (im Gegensatz zu gefaltetem Papier) die bessere Wahl.

  • Manche Fahrzeuge sind eine Klasse für sich, etwa Rennwagen. Wenn Sie beispielsweise stolzer Besitzer eines McLaren 650 oder Lamborghini Aventador sind, hat Ihr Fahrzeug ganz besondere Anforderungen, wenn es um die richtige Ölviskosität und den richtigen Ölfilter geht. Solche Autos erfordern gewöhnlich eine niedrigere Viskosität oder Verdünner, Öl und spezielle Rennfilter.

Je niedriger also die Ölviskosität ist, desto niedriger ist die Bewertung des Ölfilters und umgekehrt. Konsultieren Sie die Gebrauchsanweisung Ihres Autos oder LKWs für die empfohlene Viskosität und wählen Sie dann den richtigen Ölfilter für den Auftrag. Wenn Zweifel darüber bestehen, welcher der beste Ölviskositäts- oder Ölfilter für Ihr Fahrzeug ist, werden unsere hochqualifizierten Mechaniker sorgfältig die Marke und das Modell Ihres Fahrzeugs sowie alle Fahrbedingungen oder Umgebungen, die eine Wirkung haben könnten, bevor Sie das Recht empfehlen, berücksichtigen Ölviskosität und Filter für Ihre Situation. Zu Ihrer Bequemlichkeit können unsere Mechaniker Ihr Öl auf den besten Typ ändern und Ihr System mit dem am besten geeigneten Ölfilter ausstatten.

Vorheriger Artikel

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie ein Lehrer sind

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie ein Lehrer sind

Wenn Sie ein Lehrer sind, ist es wahrscheinlich am besten, dass Sie pünktlich zur Schule gehen. Sie würden auch wahrscheinlich ein Gebrauchtwagen mögen,......

Nächster Artikel

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Neapel, Forida

10 besten Geschäfte zum Kauf von Autoteilen in Neapel, Forida

Die Hitze und das Salz in der Luft kann wirklich eine Nummer auf Ihrem Auto in kurzer Zeit in Naples, Florida. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wo Sie......