Schwerbehindertengesetze und -genehmigungen in Louisiana | 2018 | Artikel

Schwerbehindertengesetze und -genehmigungen in Louisiana


Es ist wichtig, die Gesetze und Richtlinien für Fahrer mit Behinderungen in Ihrem Bundesstaat zu verstehen, auch wenn Sie nicht deaktiviert sind. Jeder Staat hat etwas andere Gesetze, wenn es um das Fahren mit Behinderung geht.

Im Bundesstaat Louisiana haben Sie Anspruch auf einen Behindertenparkausweis, wenn Sie an einem der folgenden Probleme leiden:

  • Eine Lungenerkrankung, die Ihre Atmungsfähigkeit stark einschränkt
  • Sie benötigen tragbaren Sauerstoff
  • Sie können nicht 200 Fuß laufen, ohne sich auszuruhen oder Unterstützung von jemand anderem zu benötigen
  • Ein Herzleiden, klassifiziert von der American Heart Association als Klasse III oder IV
  • Legale Blindheit
  • Jede Störung, die Ihre Mobilität einschränkt
  • Wenn Sie einen Rollstuhl, Stock, Krücke oder ein anderes Hilfsmittel benötigen, um mobil zu sein.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie unter einer oder mehreren der folgenden Bedingungen leiden, sollten Sie prüfen, ob Sie ein deaktiviertes Fahrerplakat oder ein Nummernschild beantragen möchten. Beides bietet Ihnen spezielle Parkprivilegien.

Ich fühle, dass ich eine oder mehrere dieser Bedingungen habe. Was ist der nächste Schritt?

Sie möchten eine Anwendung für die Identifizierung von Behindertenparkplätzen ausfüllen. Zusätzlich zu diesem Formular müssen Sie eine ärztliche Bescheinigung über die Beeinträchtigung der Mobilität (Formular DPSMV 1966) ausfüllen. Ihr Arzt muss dieses Formular ausfüllen, um zu bestätigen, dass Sie unter einer oder mehreren der oben genannten Bedingungen leiden und dass Sie spezielle Parkprivilegien benötigen.

Beispiele für zugelassene medizinische Fachkräfte:

Ein Fußpfleger
Eine fortgeschrittene Krankenschwester
Ein lizenzierter Arzt
Ein Augenarzt oder Augenarzt
Ein Chiropraktiker
Ein Osteopath

Lassen Sie diese Person ausfüllen und unterschreiben Sie den Teil der Anwendung, die sie ausfüllen müssen, und dann das Formular zu Ihrem lokalen Louisiana DMV.

Bitte beachten Sie, dass in Louisiana, wenn Ihr Arzt bestätigt, dass Sie nicht in der Lage sind, zur DMV zu gehen, um Ihr Formular persönlich einzureichen, dass Sie jemanden haben, der an Ihre Stelle geht. Diese Person benötigt ein Farbfoto von Ihnen, Ihre medizinische Bescheinigung, und er oder sie muss in der Lage sein, Fragen zu Ihrer Behinderung zu beantworten.

Sind Plakate kostenlos?

In einigen Staaten werden Plakate kostenlos angeboten. In Louisiana kosten Plakate drei Dollar. Sie erhalten ein Plakat, wenn Sie berechtigt sind, eins zu erhalten.

Wo zeige ich mein Plakat an, nachdem ich es erhalten habe?

Sie sollten Ihr Plakat von Ihrem Rückspiegel anzeigen lassen. Sie müssen Ihr Plakat nur anzeigen, während Ihr Fahrzeug geparkt ist. Bitte vergewissern Sie sich, dass das Verfallsdatum in Richtung der Windschutzscheibe zeigt, falls ein Strafverfolgungsbeamter Ihr Plakat überprüfen muss. Wenn Sie keinen Rückspiegel haben, können Sie Ihr Plakat mit der Vorderseite nach oben auf Ihr Armaturenbrett legen.

Sollte ich mich für ein deaktiviertes Fahrerplakat oder Nummernschild bewerben? Was ist der Unterschied?

Sie durchlaufen denselben Prozess, um ein Plakat oder eine Lizenz zu beantragen. Lizenzen kosten jedoch 10 Dollar und Plakate kosten drei. Nummernschilder sind für zwei Jahre gültig, Dauerplakate sind für vier Jahre gültig.

Woher weiß ich, welche Art von Plakat ich erhalten werde?

Das Schild, das Sie erhalten, entspricht der Schwere Ihrer Erkrankung. Sie erhalten ein temporäres Plakat, wenn Ihr Zustand als geringfügig angesehen wird, dh es wird innerhalb eines Jahres oder weniger verschwinden. Louisiana ist eine Ausnahme, wenn es darum geht, ein Jahr für ihre temporären Plakate anstatt für sechs Monate anzubieten, wie es viele Staaten tun. Permanente Plakate und Nummernschilder sind verfügbar, wenn Ihr Zustand länger dauert oder wenn Ihr Zustand dauerhaft ist. Permanente Plakate sind vier Jahre lang gültig und Nummernschilder sind für zwei Jahre gültig.

Wo darf ich parken, wenn ich mein Schild und / oder Nummernschild erhalte?

Sobald Sie Ihren Teller oder Ihr Plakat erhalten haben, können Sie überall parken, wo Sie das Internationale Symbol des Zugangs sehen. Sie können auch länger als zwei Stunden länger parken als angegeben (drei Stunden länger innerhalb der Stadtgrenzen von New Orleans), es sei denn, das Parken ist wegen des Verkehrs verboten, Sie parken auf einer Feuerspur, Ihr Fahrzeug ist eine Gefahr für den Verkehr. Sie dürfen niemals in Bereichen parken, die mit "keine Parkmöglichkeit jederzeit" oder in Bus- oder Ladezonen markiert sind.

Darf ich mein Plakat einem Freund leihen, auch wenn dieser Freund eine offensichtliche Behinderung hat?

Nein du darfst nicht. Ihr Plakat muss nur in Ihrem Besitz sein. Die Ausleihe Ihres Plakats an jemand anderen gilt als Missbrauch und kann zu einer Geldstrafe von mehreren hundert Dollar führen.

Was, wenn ich ein behinderter Veteran bin?

Wenn Sie ein behinderter Veteran sind, müssen Sie dem Louisiana DMV-Büro eine Kopie Ihrer Fahrzeugregistrierung, eine eidesstattliche Erklärung von Veterans Affairs, die beweist, dass Sie berechtigt sind, einen Führerschein für Behinderte zu erhalten, und die Zahlung für die Transaktionsgebühr vorlegen.

Vorheriger Artikel

Wie man einen Autokredit erhält, wenn Sie keinen Kredit haben

Wie man einen Autokredit erhält, wenn Sie keinen Kredit haben

Seien wir ehrlich: Autos sind nicht billig. Wenn Sie gerade erst auf dem College oder bei einem neuen Job anfangen, kann der Kauf eines Autos aufgrund......

Nächster Artikel

P0410 OBD-II Fehlercode: Fehlfunktion des Sekundärlufteinspritzsystems

P0410 OBD-II Fehlercode: Fehlfunktion des Sekundärlufteinspritzsystems

P0410 Code Definition Fehlfunktion des Sekundärlufteinspritzsystems Was der P0410 Code bedeutet P0410 ist ein generischer OBD-II-Code, bei dem das......