Deaktivierte Fahrergesetze und -genehmigungen in Nevada | 2018 | Artikel

Deaktivierte Fahrergesetze und -genehmigungen in Nevada


Wenn Sie in Nevada leben und eine Behinderung haben, können Sie sich für eine spezielle Erlaubnis qualifizieren, die Ihnen erlaubt, Behindertenparkplätze zu benutzen. Du könntest dich für eine temporäre, moderate oder dauerhafte Placard, eine permanente Platte oder eine deaktivierte Veteranenplatte qualifizieren.

Arten von Plakaten und Tafeln

Ein Behindertenplakat hängt an der Vorderseite Ihres Rückspiegels. Es muss immer sichtbar sein. Eine Handicap-Platte wird anstelle eines gewöhnlichen Nummernschildes verwendet.

Wenn Sie durch den Bundesstaat Nevada reisen, werden auch Handicap-Schilder und Genehmigungen aus anderen Staaten anerkannt.

Parkregeln

In Nevada haben Sie das Recht, einen Behindertenparkplatz zu nutzen, wenn Sie Fahrer oder Beifahrer sind.

Qualifizierung für einen Behindertenparkausweis

In Nevada stellt die DMV spezielle Schilder und Plakate für Menschen mit Behinderungen aus, die von einem Arzt anerkannt werden. Dies bedeutet, dass Sie eine ärztliche Bescheinigung vorlegen müssen, aus der hervorgeht, dass Sie behindert sind. Sie können eine Genehmigung beantragen"

  • Per Mail
  • Persönlich
  • Per Fax

Sie müssen ein Behindertenkennzeichen und / oder einen Antrag auf ein Placement (Formular SP27) vorlegen, um sich für eine Behindertengenehmigung zu qualifizieren. Sobald Sie sich qualifiziert haben, können Sie ein dauerhaftes, vorübergehendes oder gemäßigtes Plakat erhalten.

Sie müssen dem Nevada DMV Ihre vorhandenen Nummernschilder vorlegen, und wenn Sie sich ebenfalls registrieren, müssen Sie ein Emissions-Inspektionszertifikat vorlegen und die üblichen Gebühren für die Erneuerung der Registrierung genauso wie bei der Erneuerung einer gewöhnlichen Lizenz bezahlen.

Erneuerung

Behindertenspezifische Nummernschilder und Plakate verfallen und müssen erneuert werden. Behindertenkennzeichen sind gut für ein Jahr. Moderate Plakate sind gut für bis zu zwei Jahren und permanente Plakate bis zu zehn Jahren.

Wenn Sie ein mittleres oder vorübergehendes Behindertenplakat haben und es abgelaufen ist, müssen Sie Ihre Erlaubnis erneut beantragen. Bei permanenten Behindertenplaketten erhalten Sie eine Verlängerungsbenachrichtigung per Post, und Sie müssen das Formular ausfüllen und es vor dem Ablaufdatum an die Nevada DMV zurücksenden. Sie brauchen keinen Arzt, der Ihre Erneuerung unterschreibt.

Verlorene Genehmigungen oder Plakate

Wenn Sie Ihre Genehmigung oder Ihr Plakat verlieren oder wenn Sie es gestohlen haben, müssen Sie sich erneut für Ihre Behindertengenehmigung bewerben. Die DMV in Nevada ersetzt verlorene, gestohlene oder beschädigte Genehmigungen oder Plakate nicht automatisch.

Als behinderter Fahrer im Bundesstaat Nevada haben Sie Anspruch auf bestimmte Rechte und Privilegien nach dem Gesetz. Sie sind berechtigt, an privilegierten Stellen zu parken, und Sie können spezielle Plakate und Nummernschilder erhalten, die Sie als berechtigt identifizieren. Es ist eine Straftat nach dem Gesetz, dass Sie anderen erlauben, Ihre speziellen Genehmigungen zu verwenden, und wenn Sie dies tun, können Sie strafrechtlich verfolgt werden. Ihre speziellen Genehmigungen oder Kennzeichen müssen zu jeder Zeit sichtbar sein, wenn Sie einen privilegierten Parkplatz benutzen.

Vorheriger Artikel

Wie wird eine verschmutzte Glühbirnenfassung gereinigt?

Wie wird eine verschmutzte Glühbirnenfassung gereinigt?

Die Glühbirnenfassungen Ihres Autos sind durch Linsen geschützt, so dass sie nicht so schmutzig werden, wie sie könnten, aber sie werden im Laufe der......

Nächster Artikel

P2073 OBD-II-Fehlercode: Ansaugkrümmer-Absolutdruck / Luftmassenstrom - Drosselklappenpositionskorrektur im Leerlauf

P2073 OBD-II-Fehlercode: Ansaugkrümmer-Absolutdruck / Luftmassenstrom - Drosselklappenpositionskorrektur im Leerlauf

P2073 Code Definition Saugrohrdruck / Luftmassenstrom - Drosselklappenpositionskorrelation im Leerlauf Was der P2073-Code bedeutet Dieser Fehlercode......