Diagnose-Fehlercode (DFC): P1109 - BARO-Sensorstromkreis außerhalb des zulässigen Bereichs Hoch | 2018 | Artikel

Diagnose-Fehlercode (DFC): P1109 - BARO-Sensorstromkreis außerhalb des zulässigen Bereichs Hoch


Der Code P1109 ist ein herstellerspezifischer Fehlercode. Dies bedeutet, dass das Motorsteuergerät (ECM) eine Signalspannung vom barometrischen Drucksensor erfasst hat, die außerhalb des vorgegebenen Bereichs liegt.

Da dies ein herstellerspezifischer Code ist, kann jeder Autohersteller eine etwas andere Definition, Schritte für die Diagnose und Reparaturinformationen haben. Autohersteller mit einem P1109-Problemcode umfassen, sind aber nicht beschränkt auf Audi, Citroen / Peugeot, Daewoo, Fiat, Ford, General Motors, Lincoln, Mercury, Mini, Oldsmobile, Volkswagen und Volvo.

Zu den Codes P1109 gehören folgende Codes:

  • P0068: MAP / MAF - Drosselklappenpositionskorrelation
  • P0105: Ansaugkrümmer-Absolutdruck- / Luftdruckkreis
  • P0106: Ansaugkrümmer-Absolutdruck / barometrischer Druck Schaltkreisbereich / Leistung Problem
  • P0107: Saugrohr-Absolutdruck / barometrischer Druckkreis niedriger Eingang
  • P0108: Ansaugkrümmer-Absolutdruck / barometrischer Druckkreis hoher Eingang
  • P0109: Saugrohr-Absolutdruck- / Luftdruckkreis intermittierend
  • P0316: Motorfehlzündung beim Start erkannt (erste 1000 Umdrehungen)
  • P2073: Saugrohrdruck / Luftmassenstrom - Drosselklappenpositionskorrektur im Leerlauf
  • P2074: Ansaugkrümmer-Absolutdruck / Luftmassenstrom - Korrelation der Drosselklappenstellung bei höherer Last
  • P2226: Luftdruckkreis
  • P2227: Luftdruckschaltkreisbereich / Leistung
  • P2228: Luftdruckkreis niedrig
  • P2229: Luftdruckkreis hoch
  • P2230: Barometrischer Druckkreis intermittierend

Was der P1109 Code bedeutet

Bei den meisten Autoherstellern wird ein Code P1109 gespeichert, wenn die falsche Spannung des Ansaugkrümmerluftdrucksensors (MAP) für eine voreingestellte Zeitspanne, typischerweise vier Sekunden, ermittelt wird.

Der MAP- und BARO-Sensor eines Fahrzeugs liefert dem ECM Informationen über die Menge oder den Grad des Luftdrucks oder -vakuums, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt im Ansaugkrümmer befinden. Das ECM verwendet dann die Daten, um die beste Kraftstoffzufuhrstrategie für den effizientesten Motorbetrieb zu berechnen.

Was verursacht den P1109-Code?

Mehrere Probleme können einen P1109-Code verursachen, einschließlich:

  • Beschädigte oder defekte elektrische Verkabelung
  • Beschädigter oder defekter BARO Drucksensor
  • Beschädigter oder defekter MAP-Sensor
  • Beschädigter oder defekter Luftmassensensor (MAF)
  • Beschädigter oder defekter Drosselklappensensor
  • Verstopfter Katalysator
  • Falsche Software in ECM installiert
  • Beschädigtes oder defektes ECM

Was sind die Symptome des P1109-Codes?

Symptome eines P1109-Codes können sein:

  • Prüfen, ob Motor oder Warnleuchte aufleuchten
  • Das Fahrzeug kann grob untätig sein
  • Der Motor kann während der Beschleunigung zögern
  • Verringerter Kraftstoffverbrauch

Wie diagnostiziert ein Mechaniker den P1109-Code?

Ein Mechaniker kann mehrere Methoden verwenden, um einen Fehlercode P1109 zu diagnostizieren, einschließlich:

  • Verwenden Sie einen OBD-II-Scanner, um nach einem gespeicherten Fehlercode P1109 zu suchen
  • Überprüfen Sie die Verkabelung und die zugehörigen elektrischen Komponenten visuell auf Beschädigung oder Korrosion
  • Auf Probleme mit dem Luftmassensensor (MAF) oder auf Fehlercodes und Diagnose prüfen
  • Suchen Sie nach zusätzlichen MAP-Fehlercodes und diagnostizieren Sie diese
  • Auf Motorfehlzündungscodes prüfen und diagnostizieren
  • Mit dem Luftmassenstrom (MAF) prüfen
  • Überprüfen Sie, ob die Luft ungehindert in den Motor gelangt
  • Auf unzureichende Luftzufuhr zum Motor prüfen
  • Auf einen verstopften Filter prüfen
  • Auf beschädigte oder defekte Lufteinlassleitung prüfen
  • Auf verstopften Katalysator (en) prüfen
  • Auf Vakuumlecks prüfen
  • Überprüfen Sie Strom und Masse an MAP- und BARO-Sensoren
  • Testen Sie die Sensoren mit den Empfehlungen des Autoherstellers
  • Auf beschädigten oder verschmutzten Hitzdraht zu MAF prüfen

Häufige Fehler bei der Diagnose des P1109-Codes

Es ist möglich, die Ursache eines P1109-Codes als MAP- oder BARO-Sensor zu diagnostizieren, wenn das wahre Problem mit der elektrischen Verdrahtung und dem Schaltkreis zusammenhängt.

Wie ernst ist der P1109-Code?

Da der sichere Fahrbetrieb eines Fahrzeugs aufgrund von Fehlern, die einen P1109-Code speichern, höchstwahrscheinlich nicht beeinträchtigt wird, wird dieser Code nicht als potenziell schwerwiegender Code betrachtet. Wenn dieser Code erscheint, wird empfohlen, Ihr Fahrzeug so bald wie möglich zur Reparatur und Diagnose zu Ihrem örtlichen Kundendienst oder Mechaniker zu bringen.

Welche Reparaturen können den P1109-Code beheben?

Mehrere Reparaturen können einen Fehlercode P1109 beheben und umfassen:

  • Ersetzen Sie beschädigte oder korrodierte, lose oder kurzgeschlossene elektrische Leitungen und zugehörige Anschlüsse
  • Reparieren Sie alle Luftmassen-, Krümmerluftdruck- und Motorfehlzündungscodes, die ebenfalls gespeichert wurden
  • Reparieren Sie eventuelle Schäden oder Probleme mit der MAF-Schaltung
  • Reparieren oder ersetzen Sie verstopfte oder beschädigte Filter
  • Beschädigtes oder defektes Lufteinlassrohr reparieren
  • Klar verstopfter Katalysator (en)
  • Vakuumlecks reparieren
  • Ersetzen Sie den beschädigten oder defekten MAP-Sensor
  • Ersetzen Sie den beschädigten oder defekten BARO-Sensor
  • Den Hitzdraht zum MAF reinigen
  • Beschädigtes oder defektes ECM ersetzen und neu programmieren
  • Löschen Sie alle Codes, testen Sie das Fahrzeug und scannen Sie erneut, um zu sehen, ob Codes wieder erscheinen

Brauchen Sie Hilfe mit einem P1109-Code?

Vermin-Club bietet zertifizierte mobile Mechaniker, die zu Ihnen nach Hause kommen, um Ihr Fahrzeug zu diagnostizieren und zu reparieren. Erhalten Sie ein Angebot und buchen Sie einen Termin online oder sprechen Sie mit einem Serviceberater unter 1-800-701-6230.

Vorheriger Artikel

Wie man schlechte Gerüche in Ihrem Auto loswird

Wie man schlechte Gerüche in Ihrem Auto loswird

Sie können in Ihr Auto steigen, um von einem mysteriösen Geruch überwältigt zu werden. Gerüche können durch gewöhnliche Gegenstände und Flüssigkeiten......

Nächster Artikel

So erhalten Sie ein Saab-Händler-Zertifikat

So erhalten Sie ein Saab-Händler-Zertifikat

Saab wurde 1945 in Schweden gegründet. Es war nicht bis 1949, dass ihr erstes Fahrzeug schließlich gestartet wurde, aber der Hersteller würde Erfolg für......