Ein Einkaufsführer für den 2013 Mazda CX-5 | 2018 | Artikel

Ein Einkaufsführer für den 2013 Mazda CX-5


Hauptmerkmale

Der Mazda CX-5 hat einen 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit 155 PS bei 6.000 U / min. Der Kraftstoffverbrauch wird auf 26 mpg in der Stadt und 35 mpg auf der Autobahn für die Vorderradantrieb Schaltgetriebe Modell geschätzt. Für den automatischen Frontantrieb ist der Kraftstoffverbrauch 26 mpg in der Stadt und 32 mpg auf der Autobahn. Der automatische Allradantrieb bietet 25 mpg in der Stadt und 31 mpg auf der Autobahn. Zu den weiteren Standardfunktionen gehören Tempomat, sechsfach verstellbarer Fahrersitz, Blind Spot Monitor, Bluetooth und Rückfahrkamera. Zu den optionalen Funktionen gehören ein Bose Premium-Audiosystem, Sirius Satellite-Radio, ein 5,8-Touchscreen-Monitor, Bluetooth-Anschluss und eine Anhängerkupplung.

Änderungen für 2013

Der Mazda CX-5 ist brandneu für 2013.

Was wir mögen

Der CX-5 bietet überlegenen Komfort und hohe Kraftstoffeffizienz für diejenigen, die viel fahren. Es führt auch seine Klasse in der Handhabung und Kontrollierbarkeit. Die Skyactiv-Technologie wurde entwickelt, um Fahrwerk, Struktur und Antriebsstrang zu optimieren. Drei auf dem Rücksitz positionierte Griffe erleichtern das Absenken und Anpassen unterschiedlicher Frachtgrößen. Der Mazda CX-5 hat viele schöne Standardfunktionen, die ihn von seinen Mitbewerbern unterscheiden.

Was betrifft uns?

Der 2,0-Liter-Motor bietet möglicherweise nicht genug Leistung für einige, aber es bietet eine erhöhte Kraftstoffwirtschaftlichkeit, so dass ein Kompromiss ist. Im Vergleich mit dem Chevrolet Equinox oder Honda CR-V können einige mehr Leistung über den Kraftstoffverbrauch wählen.

Verfügbare Modelle

Der 2013er Mazda CX-5 kommt in den Sportarten Sport, Touring und Grand Touring. Jeder hat die gleichen Motoren und Getriebe, nur mit einer Vielzahl von Funktionen.

Major erinnert sich

Es gibt keine Rückrufe für den 2013 Mazda CX-5.

Häufige Probleme

Häufige Verbraucherbeschwerden sind: die Bremsscheiben und Bremsbeläge verschleißen, Bremsen schleifen, Bremsen funktionieren nicht richtig, Stromausfall während des Fahrens, Motorzittern, lauter Motor, unbeabsichtigte Beschleunigung, gesprungene Windschutzscheibe, explodierendes Schiebedach, nicht funktionierender Totwinkelmonitor, nicht funktionierende Sicherheitskontrolle, Ball Lagerbruch, schlechte Handhabung und Abnutzung von Stoff an der Armlehne.

Vorheriger Artikel

Wie man Smog Technician in Arizona zertifiziert bekommen

Wie man Smog Technician in Arizona zertifiziert bekommen

Die durch Fahrzeuge verursachte Verschmutzung war in den letzten Jahren ein wichtiges Anliegen der Staaten. Die Einrichtung von Smog- / Emissionstests in......

Nächster Artikel

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie ein Tierarzt sind

Die besten Gebrauchtwagen zu kaufen, wenn Sie ein Tierarzt sind

Das beste Auto für einen Tierarzt hängt weitgehend von der Art der Praxis ab, die er oder sie hat. Große Tierärzte werden wahrscheinlich etwas wollen,......