Ein Einkaufsführer für die Suzuki SX4 2012 | 2018 | Artikel

Ein Einkaufsführer für die Suzuki SX4 2012


Die 2012 Suzuki SX4 bietet Allradantrieb in einer kompakten Luke und bietet viel Platz und Funktionen in Anbetracht seiner ultra-niedrigen Preisschild. Während es in dieser Fahrzeugklasse viele aktualisierte Optionen gibt, behält das SX4 Crossover-Modell weiterhin die Auszeichnung, zum niedrigsten Preis für ein Allradfahrzeug verfügbar zu sein.

Hauptmerkmale

Die 43 Kubikmeter Gesamtfrachtraum mit den gefalteten Sitzen fügt der Suzuki SX4 2012 eine überraschende Menge an Flexibilität hinzu. Der Allradantrieb ermöglicht unter verschiedenen Bedingungen ein kontrollierteres Fahren, während das Bedienfeld für ein einfacheres Sehen gut beleuchtet ist.

Änderungen für 2012

Die Limousinen erhielten 2012 ein Upgrade mit elektronischer Stabilitätskontrolle und Garmin-Navigation sowie die Basismodelle mit Scheibenbremsen im Heck. Es gibt auch zusätzliche Farboptionen: Crimson Red Metallic und Brilliant Blue Metallic.

Was wir mögen

Wenn Sie nach einem Allradauto suchen, das ein wenig zusätzlichen Laderaum bietet, werden Sie es mit der Suzuki SX4 finden. Insgesamt sorgt die kleinere Größe für einfaches Fahren und Parken, während die Möglichkeit, die Rücksitze zu falten oder umzukippen, viel benötigten Platz bietet. Sie werden sogar das Komfortniveau dieser langen Laufwerke mit Armlehnen erhöhen.

Was betrifft uns?

Während der SX4 Platz fünf bietet, bieten die Rücksitze nicht genug Platz für Erwachsene, um bequem zu sitzen. Die Kraftstoffwirtschaftlichkeit ist auch ein bisschen niedrig im Vergleich zu anderen Optionen, die in der kompakten Schraffurklasse verfügbar sind, was andere Optionen budgetfreundlicher machen könnte, insbesondere solche, die einen niedrigeren Grundpreis haben.

Verfügbare Modelle

Es gibt vier Modelle für die Suzuki SX4 2012; der Crossover, Sportback, Sport und Sedan. Jedes Modell verwendet den gleichen Motor, einen 2,0-Liter-Vierzylinder mit 150 PS bei 6.200 U / min und 140 Nm bei 6.000 U / min. Die Stadt / Autobahn Kraftstoffverbrauch für jedes Modell ist: Crossover - 23/29 (automatisch), 22/30 (manuell) Sportback - 23/30 mpg (automatisch), 22/30 mpg (manuell) Sport - 23/30 mpg ( automatisch), 23/32 mpg (manuell) Limousine - 25/32 mpg (automatisch), 23/33 mpg (manuell)

Major erinnert sich

Es gab zwei große Rückrufe auf der 2012 Suzuki SX4. Der erste Grund liegt in der Möglichkeit, dass sich die Servolenkpumpe pumpt, weil zwischen dem Steuerventil und dem Körper der Servolenkpumpe nicht genug Platz ist. Der zweite Rückruf ist auf ein Problem mit dem Schaltwähler zurückzuführen, das es ermöglicht, das Fahrzeug aus dem Park heraus zu bewegen, ohne dass das Bremspedal gedrückt werden muss.

Häufige Probleme

Die am häufigsten gemeldeten Probleme für dieses Fahrzeug sind aufgrund des eintretenden Airbaglichts, der ohne Ursache ausgelöst wird.

Vorheriger Artikel

Wie man die Umlenkrolle des Autos ersetzt

Wie man die Umlenkrolle des Autos ersetzt

Umlenkrollen sind eine neuere Art von Spannvorrichtung und Führung für den Antriebsriemen Ihres Fahrzeugs. Sie tragen dazu bei, die Kontrolle und die......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Schalldämpfer?

Wie lange hält ein Schalldämpfer?

Ein Auto ist eine sehr komplizierte Maschine. Damit das Auto wie beabsichtigt läuft, müssen alle Komponenten wie vorgesehen funktionieren. Sich die Zeit......