Ein Einkaufsführer für das Subaru Outback 2012 | 2018 | Artikel

Ein Einkaufsführer für das Subaru Outback 2012


Das Subaru Outback, eines der ursprünglichen Sportwagen, erfreut sich im Laufe der Jahre großer Beliebtheit und das sieht nicht so aus, als würde es sich in absehbarer Zeit ändern. Während andere Hersteller versuchen, Crossover-SUVs und sportlichere Minivans zu schaffen, hat der Subaru Outback 2012 die perfekte Kombination aus Handling auf der Straße und Robustheit, um das Off-Road-Fahren zu erleichtern.

Hauptmerkmale

Subaru wollte es zu einem wahren Sportwagen machen und ihm so viel Gelände wie möglich zur Verfügung stellen. Das Basismodell 2012 Subaru Outback ist serienmäßig mit Allradantrieb, Allrad-Antiblockier-Scheibenbremsen und Stabilitätskontrolle ausgestattet. Wenn Sie in Ausstattungsvarianten aufsteigen, erhalten Sie weitere Funktionen wie einen 10-fach verstellbaren Fahrersitz, iPod- und USB-Anschluss, beheizbare Vordersitze und eine Zweizonen-Klimaanlage.

Änderungen für 2012

Im Jahr 2012 fügte Subaru Bluetooth Telefonkonnektivität und Streaming-Audio für seine Premium-Trims hinzu. Sie verbesserten auch den Dachträger an allen Modellen und schlossen wegklappbare Querstangen ein.

Was wir mögen

Wir lieben die Idee eines Waggons, der sich auch bei Offroad-Touren behaupten kann, und wir lieben es, dass er auch auf der Straße ein tolles Fahrerlebnis bietet. Für die Kraft und Leistung wird es auch anständige Benzinverbrauch erhalten.

Was betrifft uns?

Obwohl es ein sehr vielseitiges Auto ist, hat das Subaru Outback 2012 seine Grenzen. Es hat keine dritte Reihe Bank, also, wenn Sie mehr Passagiere tragen müssen, möchten Sie möglicherweise ein SUV betrachten.

Verfügbare Modelle

Im Gegensatz zu vielen anderen Autos hat der 2012 Subaru Outback eine einzigartige Motorkonfiguration, die als Boxermotor bezeichnet wird. Die Kolben liegen flach und horizontal gegenüber. Neben der Wahl Ihres Ausstattungsniveaus können Sie auch zwischen einem 2,5-Liter-Boxer-4-Zylinder oder einem 3,6-Liter-Boxer-6-Zylinder wählen. Der 6-Zylinder ist natürlich stärker und hat mehr Drehmoment, aber der 4-Zylinder bekommt 29 MPG auf der Autobahn mit dem automatischen stufenlosen Getriebe. Der 6-Zylinder hat nur 25 MPG auf der Autobahn.

Major erinnert sich

Einige wichtige Rückrufe haben das Subaru Outback 2012 beeinflusst. Einige Modelle wurden aufgrund eines erhöhten Bremspedalweges, eines Problems mit der Seitenairbag-Aufblasvorrichtung, Fehlfunktionen mit dem Fernstartmotor-Fob, einer unteren Abdeckung des schmelzenden Wischermotors und einer Trennung des Glasdaches zurückgerufen.

Häufige Probleme

Die häufigsten Probleme, die einige Besitzer mit dem Subaru Outback 2012 haben, sind schlechtes Bremsen, wenn das Fahrzeug heruntergefahren wird und Probleme mit der Geräteverbindung mit dem Bluetooth-System auftreten.

Vorheriger Artikel

P0376 OBD-II-Fehlercode: Timing-Referenzsignal B mit hoher Auflösung zu viele Impulse

P0376 OBD-II-Fehlercode: Timing-Referenzsignal B mit hoher Auflösung zu viele Impulse

P0376 Code Definition Der P0376-Code bedeutet, dass das PCM Ihres Fahrzeugs eine Unregelmäßigkeit mit dem hoch aufgelösten Timing-Referenzsignal......

Nächster Artikel

Veteranen- und Militärfahrergesetze und -vorteile in Colorado

Veteranen- und Militärfahrergesetze und -vorteile in Colorado

Der Bundesstaat Colorado bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Fahrer, die in der Vergangenheit entweder in einer Streitkräfte-Abteilung gedient haben......