Ein Einkaufsführer für die Mercedes-Benz R-Klasse 2012 | 2018 | Artikel

Ein Einkaufsführer für die Mercedes-Benz R-Klasse 2012


Dieser Nicht-Minivan, Nicht-SUV, Nicht-Kombiwagen ist nichts, wenn nicht eine Klasse für sich. Mercedes klassifiziert es als Übergang, aber es wiederholt mehr wie eine Kombination aller oben genannten. Seine genaue Identität ist jedoch wirklich immateriell, da die Funktionalität, Schönheit und Leistung dieser interessanten Luxuskreatur dich vergessen lässt, dass sie nicht genau weiß, was es ist.

Hauptmerkmale

19 "-Räder, Schiebedach, 4MATIC-Allradantrieb in beiden Versionen - Benzin und Diesel - und Bluetooth-Konnektivität tragen zur Faszination dieser 6-Personen-Transportmaschine bei. Für die anspruchsvollen kleinen Leute in Ihrem Leben fügen Sie optionale LCD-Bildschirme auf den Sitzlehnen hinzu. Sie können Ihre Fahrt auch mit einem verbesserten Audiosystem und einem schlüssellosen Start nach oben pumpen.

Änderungen für 2012

Der Motor erhielt 2012 eine ordentliche Aufwertung und brachte 34 zusätzliche Pferde für die ultimative Chauffeurleistung. Das COMAND-Steuerungssystem ist jetzt Standard und ermöglicht die Anpassung von Navigation, Audio und mehr durch den Benutzer. LED-Tagfahrleuchten runden die Umrüstarbeiten ab.

Was wir mögen

Standard AWD ist für Allwetterfahrten nicht zu schlagen - die Besorgungen und Aktivitäten hören nicht auf, nur weil es schneit. Die Option Dieselmotor sowie die Geräumigkeit des Innenraums und der Sitze in der zweiten Reihe sorgen für große Attraktivität in der R-Klasse. Was die Leistung anbelangt, ist das Drehmoment im BlueTEC beeindruckend, und die Fahr-, Brems- und Kurvenradien sind erstklassig.

Was betrifft uns?

Parallelparken kann mit der beachtlichen Größe der Mercedes R-Klasse eine Herausforderung darstellen, und die Luke ist im Vergleich zu einigen der anderen Modelle des Automobilherstellers ziemlich eckig. Abgesehen davon ist es schwierig, in diesem innovativen Stück Automobilbau viel zu kritisieren.

Verfügbare Modelle

Der R350 4MATIC ist mit einem 3,5-Liter-V6 ausgestattet und bietet 258 lb.-ft. von Drehmoment, 302 HP und 16/21 mpg.

Der R350 BlueTEC verfügt über einen leistungsstarken 3,0-Liter-V6-Dieselmotor mit Turbolader von 400 Pfund, Drehmoment, 210 PS und 18/23 mpg.

Major erinnert sich

Für die Mercedes-Benz R-Klasse 2012 sind keine Rückrufe möglich.

Häufige Probleme

Während die Zufriedenheit mit diesem Fahrzeug hoch ist und es keine konsistenten, wiederholten Beschwerden über Probleme gibt, gibt es einen Bericht über ein Fahrzeug, das unerwartet mitten in der Fahrt abgewürgt ist, selbst nachdem der Motor ausgetauscht wurde.

Vorheriger Artikel

Ist es sicher und legal, Ihre Kinder im Auto zu lassen?

Ist es sicher und legal, Ihre Kinder im Auto zu lassen?

Sie haben die tragischen Geschichten von Kindern gehört, die im Sommer in heißen Autos zurückgelassen wurden. Manchmal brauchst du nur ein paar......

Nächster Artikel

Wie lange hält ein Vergaser?

Wie lange hält ein Vergaser?

Der Vergaser kombiniert Kraftstoff und Luft im Motor, indem eine Ansaugunterdruckversorgung verwendet wird. Die Luft wird durch den Ansaugunterdruck zum......